Wie viele Möglichkeiten gibt es bei einem Passwort mit 8 Zahlen und zum Beispiel 4 Buchstaben ?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Es kommt ja auch noch darauf an, wie die Ziffern und Buchstaben in der Zeichenkette verteilt sind und ob es Groß- und Kleinbuchstaben gibt.

Es gibt Seiten im Internet, die dir deine Passwortsicherheit berechnen. Ich würde jetzt nicht mein korrektes Passwort dort eingeben, aber eine Folge von 12 Zeichen, die deinem beispiel entsprechen, kannst du dort eintippen. Mein Test mit deinem beispiel ergab ca. 9 Monate, die ein Rechner ununterbrochen arbeiten müsste, um es herauszufinden:

http://www.wiesicheristmeinpasswort.de

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Schachpapa
25.05.2016, 19:43

Ich habe auf der Seite das Testwort 3a29x12b42y2 eingegeben und die Antwort 236.919.066.916.078 Sekunden bekommen. Das wären 7,5 Millionen Jahre.

Wie auch immer die darauf kommen.

0

Für die 8 Ziffernplätze gibt es 10^8 für die 4 Buchstabenplätze 26^4 Möglichkeiten. Du hast 12 über 4 = 495 Möglichkeiten, 4 Plätze als Buchstabenplätze auszuwählen.
Demnach müsste es 22.620.312.000.000.000 also 22,6 Billiarden Möglichkeiten geben.

Wenn du 1 Million Möglichkeiten pro Sekunde erzeugen kannst, brauchst du immer noch 22.620.312.000 Sekunden d.h. ungefähr 717 Jahre. Bei 1 Milliarde pro Sekunde etwa 8,6 Monate

Aber du musst sie ja nicht nur erzeugen, sondern auch prüfen ob es passt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Schachpapa
25.05.2016, 19:46

Wenn du Groß- und Kleinbuchstaben unterscheidest, musst du die Zahl der Möglichkeiten noch mit 2^4 = 16 malnehmen.

0

(Zahlenmöglichkeiten + Buchstabenmöglichkeiten) hoch die Länge.

Also 10 Zahlen + 26 Großbuchstaben + 26 Kleinbuchstaben = 62 Möglichkeiten pro Stelle. Wenn du mit 8 Zahlen und 4 Buchstaben eine Länge von 12 Charakteren meinst wären das 62^12 = 3,2×10^21 Möglichkeiten.

Die Geschwindigkeit hängt von der verwendeten CPU/GPU ab und davon ob es eine online oder offline Attacke ist. Offline mit 100 Milliarden Versuchen pro Sekunde kann es bis zu 1014 Jahre dauern. Jedoch ist die Geschwindigkeit online sehr stark begrenzt, maximal ein paar Tausend Passwörter pro Sekunde. Mit 2000 Passwörtern pro Sekunde kann es bis zu 520.004 Millionen Jahre dauern.

Es gibt bestimmt Programme dafür.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung