Frage von XyrosX,

Wie viele Menschen werden benötigt, um z.B. eine Insel zu bevölkern (stabiler "Genpool")

Also wie viele Menschen (Paare) werden mindestens benötigt um eine ausreichende Genetische Vielfalt zu gewährleisten und Inzest zu vermeiden.

 

Hilfreichste Antwort von frank1968,
3 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

Ah..... Puh.....Also, so genau kann dir das wahrscheinlich keiner sagen. Je unterschiedlicher die Menschen genetisch ausgestattet  sind, desto besser. Also bei einer sehr bunt gemischten Anfangspopulation ohne ernsthafte vererbbare Krankheiten gibts die besten Chancen. Das müssen dann auch gar nicht so viele sein. Ein paar Tausend wären aber schon nicht schlecht.

Es sieht übrigens so aus, als wäre die Menschheit schon mal, ganz ohne Insel, durch so einen "Flaschenhals", wie man das nennt, gegangen. Da waren höchstens noch einige Zehntausend übrig. Das reicht also auf jeden Fall.

Wenn sie Glück haben, reichen im Prinzip auch zwei unterschiedlichen Geschlechts. Es hängt wirklich von so vielen Faktoren ab, so dass man genaue Zahlen vergessen kann.

Kommentar von XyrosX,

Es sieht übrigens so aus, als wäre die Menschheit schon mal, ganz ohne Insel, durch so einen "Flaschenhals", wie man das nennt, gegangen. Da waren höchstens noch einige Zehntausend übrig. Das reicht also auf jeden Fall.

Hast du dazu Quellen?

 

 

Kommentar von frank1968,

Das kann man ganz gut googeln: Es geht um die Untersuchung der sogenannten mitochondrialen DNA, und dazu gibts sogar bei Wiki einen Eintrag.

Die Spekulation gehen von 1000 bis ca. 20000 Menschen, wobei ich eher die höhere Zahl favorisiere. Aber was man auf jeden Fall sehen kann, ist, dass wir als Art beinahe ausgestorben wären, und auch wie nah wir alle verwandt sind, denn das Ganze fand erst vor ca 80 000 Jahren statt.

Kommentar von TomBombadil2010,

Einen solchen möglichen "Flaschenhals" während der Evolution der Menschen belegt auch die kleine effektive Populationsgröße der Menschen (ein genetisches Maß).

Siehe z.B.: http://en.wikipedia.org/wiki/Human_evolutionary_genetics#Divergence_times_and_an...

Eine Suche bei Google Scholar nach "effective population size humans" ergibt ebenfalls ein paar interessante Treffer, allen voran gleich der oberste (Titel beginnt mit "Recent human effecite population size estimated from(...)"), der sogar kostenlos im Volltext gelesen werden kann.

Antwort von Ursulala,

Zwei (ein Paar): Johnny Depp und ich.

Antwort von Rosenlicht,

Ich denke ab 2000 Menschen aufwärts klappt es eine Weile, aber ich habe mal die Zahl 4200 in der Richtung aufgeschnappt.

Antwort von Kaisky007,

ca 50-500 paare, aber so kriegste keine gute wirtschaft hin.

Antwort von Salatschuessel,

kannst Du Dir doch ausrechnen. 2 hoch n .

 

 

Liebe Grüße, Deine Salatschüssel

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community