Frage von Dsl1999, 49

Wie viele Kohlenhydrate sollte man bei einer Diät zu sich nehmen?

D

Expertenantwort
von HikoKuraiko, Community-Experte für abnehmen, 16

Kommt auf die Diät an die du machst. Bei Low Carb (und allen Kohlenhydratreduzierten Diäten) solltest du unter 100g bleiben, bei High Carb kannst du deutlich mehr Kohlenhydrate zu dir nehmen.

Ich für meinen Teil habe nie darauf geachtet wie viele Kohlenhydrahte usw. ich zu mir genommen habe, sondern allein darauf nen Kaloriendefizit zu haben. So hab ich 20kg abgenommen und halte mein Gewicht jetzt seit 2,5 Jahren ohne Probleme

Antwort
von Schwoaze, 23

Ca. 40 % Deiner Ernährung... wenn Du es gesund machen willst. Du darfst alles essen, nur eben nicht viel davon.

Antwort
von Johannisbeergel, 20

Kommt darauf an, was man so am Tag leistet. Wenn man körperliche Anstrengungen hat jedenfalls mehr. Wenn man trotzdem viel Denkleistung hat, muss man auch dem Gehirn genug Energie liefern. Aber wer nur den ganzen Tag nichtsnützig herumliegt, braucht deutlich weniger

Antwort
von Aliha, 19

Bei welcher Diät? Bei Niereninsuffizienz, bei Leberentzündung, bei einem Magengeschwür, bei Diabetes Mellitus oder bei welcher anderen Krankheit?

Kommentar von Dsl1999 ,

Habe keine Krankheit

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten