Frage von DaTweKev, 99

Wie viele Klassenarbeiten darf man nun maximal pro Woche schreiben. Gibt es da überhaupt eine Grenze?

Antwort
von MrHilfestellung, 47

Maximal darf man unendlich viele Stegreifaufgaben und Kurzarbeiten und zwei Schulaufgaben in einer Woche schreiben, die Stegreifaufgaben und die Schulaufgaben dürfen aber nicht am gleichen Tag stattfinden.

Man sollte aber höchstens drei angekündigte Leistungsnachweise (Schulaufgabe und Kurzarbeit) in einer Woche schreiben.

Kommentar von DaTweKev ,

Das heißt die 4 angekündigten a 180 Minuten, in einer Woche, dürfen doch nicht sein. Oder? o.O

Kommentar von MrHilfestellung ,

Doch, solange es keine Schulaufgaben sind. 

Ich weiß auch nicht, ob das für alle Bundesländer gilt.

Kommentar von DaTweKev ,

Naja es sind Prüfungs Aufgaben die auch gewertet werden :o

Antwort
von WoodsMiner, 31

180 Min in der 11. Klasse? das wären ja 2 Blöcke... sind das irgendwelche besonderen Leistungsnachweise? Klausuren werden ja immer kurz nach Beginn des HJ ausgehängt. Und da gilt die normale Regelung wie in der Sek I...

Kommentar von DaTweKev ,

Die Lehrer nannten es "Leistungsfeststellung" was aber als Doppelwertige (also große) Note gewertet wird. Aber davon 4 in einer Woche..finde ich heftig

Kommentar von WoodsMiner ,

hmm... Ne, dann darf das eigentlich nicht sein.

Redet da vielleicht mal mit einem Lehrer, am besten dem Klassenlehrer drüber.

Antwort
von Hiajen, 48

Bei mir (Sachsen) darf man maximal eine Klassenarbeit am Tag und 3 in der Woche schreiben. nachschreibe Termine fallen allerdings aus dieser Regelung heraus.

Für Tests gibt es keine Beschränkungen ...

Ich hoffe ich konnte helfen

MFG Hiajen

Kommentar von adabei ,

An bayrischen Gymnasien ist das genauso geregelt.

Kommentar von WoodsMiner ,

Nachschreibetermine (nur für Klassenarbeiten!) fallen bei uns am Gymi (auch Sachsen) nicht aus der 1-am-Tag-Regel raus. Die gilt dennoch. Wie das bei der 3-in-der-Woche-Regel ist, weiß ich nicht. Mir selbst ist das noch nicht untergekommen.

Ansonsten kann ich das so unterschreiben :) trifft den Nagel auf den Kopf ^^


edit: war auf die Antwort, nicht auf den Kommentar bezogen... falsche Ordnung ><

Antwort
von AnonYmus19941, 42

2 große angekündigte Leistungsnachweise pro Woche und einer pro Tag, ansonsten ist alles erlaubt (du kannst z. B. an einem Tag eine Klausur und fünf Stegreifaufgaben schreiben).

Kommentar von AnonYmus19941 ,

in BY

Antwort
von Lunax00, 38

Soweit ich weiß sind es maximal 3 in Einer Woche und nicht zwei an einem Tag. Tests dürfen aber trotzdem mehr geschrieben werden

Antwort
von lchntr, 12

Bei mir in NRW: nicht mehr als eine am tag, höchstens zwei die woche, glaube ich.

Antwort
von DaTweKev, 28

hm..es wurden 4 angekündigt wo jede eine Länge von 180 Minuten haben wird. o.O finde das etwas viel für eine Woche

Antwort
von Greta1402, 33

Soweit ich weiß 3

Antwort
von Hubertmeier1, 25

Ich meine 3 oder so bin mir aber nicht sicher

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten