Frage von Miriam200, 25

Wie viele Katzen sollte man höchstens haben?

Wie viele Katzen sollte man höchstens haben?

Ich mag Katzen unglaublich gerne und habe auch viel Zeit mich um sie zu kümmern und mache dies gerne. Wir wohnen auf einem großen Bauernhof, wo sie im Heu schlafen können und sich auf dem Feldern und Wiesen austoben und Mäuse fangen. Wie viele Katzen sollte man eurer Meinung nach höchstens haben?

Expertenantwort
von palusa, Community-Experte für Katze, 6

so viele dass man sich um alle kümmern kann-auch medizinisch (impfen, entwurmen, kastrieren,..), dass man mit jeder täglich kontakt hat sofern sie es wünscht-bauernhofkatzen sind ja oft mal halbwild- und dass die finanzen reichen sie alle zu ernähren. eigentlich muss auch der platz reichen aber auf bauernhöfen hat man davon ja reichlich

wieviele das sind ist von person zu person unterschiedlich. und es hängt auch ein bisschen von den katzen ab, wieviel zeit und aufmerksamkeit sie brauchen

es gibt menschen die halten elf katzen und haben kein problem damit. genug geld, und die zeit dass jede katze täglich bekuschelt und bespielt wird. andere sind mit 5 überfordert.

ich werd für mich nicht emhr als 2 bis 3 haben. ich denke nicht dass ich bei mehr katzen noch allen gerecht werden könnte. von streunern hatte ichzeitweise 5 gleichzeitig in der betreuung, das ist kein problem. die fressen nur und wollen danach meist wieder ihre ruhe. das war für 5 katzen ne halbe bis eine stunde am tag

Antwort
von Merruk, 15

Also wenn du alleine bist dann 2 .
Aber wenn du noch welche im Haus hast Dann so um die 8 .
Also eine Freundin meiner Tante ist alleine aber hat so um 10 Stück :)
Es kommt immer auf den Menschen an ob die Person aufpassen kann oder nicht :)

Antwort
von nicinini, 25

Wenn du die einzige Person bist die sich kümmert dan denke so drei aber auch nur wenn sie die meiste zeit draußen sind drinnen lieber zwei.

Kommentar von Miriam200 ,

Nein, die ganze Familie hat oft Zeit sich zu kümmern. Sie sind bei uns NUR draußen.

Kommentar von nicinini ,

Dan hole dir doch erstmal nur zwei bis drei und schau dan wie es läuft und was sich ergibt. Bitte hole Tiere nicht vom Züchter sondern tierheimen oder ebay Kleinanzeigen (da gibt's auch viele die schon älter abgegeben werden) manchmal gibt's auch findelkatzen beim tierarzt. und je nachdem wie ausgelastet du bist und ob du dich verliebst holst du halt eine neue.

Antwort
von TimoFrankie, 14

Wenn ihr wirklich einen großen Bauernhof habt, denke ich könnt ihr wohl auch ein paar Katzen haben. So 4-5 sollte da schon gehen. Kenne Leute, die haben nur ne kleine Wohnung und 2-4 Katzen....

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community