Frage von hinnerk86, 46

Wie viele Kaninchenwürfe im Jahr?

Moin,

ein Bekannter von uns möchte sein Kaninchen nun schon zum 3. Mal innerhalb knapp eines Jahres jungen lassen. Wir haben ihm gesagt, dass das für das Kaninchen nicht gesund sein kann. Er meinte, das ist in der Natur nicht anders.

Was sagt ihr dazu? Wie viele Würfe sind in Ordnung?

Antwort
von HomerSimpson3, 33

Guten Abend,

Wenn er kein Ahnung vom Zuechten hat, soll er ueberhaupt nicht vermehren. Wenn man Zuechtet, muss man sicher sein, dass die Kaninchen zueinander passen und auch genetisch gesud sind. Ansonsten ist das sinnloses Vermehren. Es stresst die Mutter, schadet den Kindern, und nimmt Plaetze I'm Tierheim ein. Wenn er Kaninchenbabys will, soll er sich ans Tierheim wenden, dort gibt es zuviele. Sage ihm, er soll seinen Rammler kastrieren lassen und sich ueber artgerechte Haltung informieren. Die Seiten diebrain, kaninchenwiee, sweetrabbits und kaninchen-info eignen sich dazu bestens.

Es tut mir leid, dass ich die Umlaute nicht tippen kann, abeer ich bin im Ausland und habe nur eine englische Tastatur.

Mit freundlichen Gruessen

Homer

Kommentar von hinnerk86 ,

Danke für deine schnelle Antwort. Vielleicht hätte ich dazu schreiben sollen, dass er nur Schlachtkaninchen vermehrt. Mit artgerechter Kaninchenhaltung kenne ich mich eigentlich auch recht gut aus. Habe ihm da schon viele Tipps gegeben und die Haltung gehört eindeutig zu den besseren was Schlachtkaninchen angeht.

Mir ging es halt speziell um den Stress der Mutter bei so vielen Geburten. aber vielleicht ist das ja auch wirklich von der Natur so angedacht und daher nicht schlimm?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community