Wie viele Kalorien zu mir nehmen um Muskeln aufzubauen?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Zum Muskelaufbau gehört eine ausgewogene Ernährung, die sich am
individuellen Kalorienbedarf misst und somit auch vom Ziel des Trainings
abhängt. Proteinesollten grundsätzlich 30 % ausmachen - hinzu kommen 20 % Fett und 50 % Kohlenhydrate. Alles weitere und wichtige zur richtigen
Muskelaufbau-Ernährung findest Du hier.

http://www.esc2010.eu/muskelaufbau-ernaehrung/

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hi,

um Muskeln aufzubauen, solltest du mit einem kleinen Kalorienueberschuss beginnen und dich dann alle ein bis zwei Wochen steigern. Damit hast du die Moeglichkeit, den Fettaufbau moeglichst zu verhindern und zu beobachten, was die Muskeln machen.

Du kannst zB mit einem Ueberschuss von 150, 200 kcal beginnen. Nach zwei Wochen steigerst du dich dann auf 250, 300. Ab 400, 500 kcal sollte dann (meiner Meinung nach) Schluss sein - alles darueber hinaus waere zu viel.

Wie gesagt: Beobachte deinen Koerper in dieser Zeit genau. Setzt du Fett an, schraube die Kalorien wieder etwas zurueck, machst du keine Fortschritte, kannst du wie beschrieben weiter rauf gehen. 

Bei ner Diaet, also wenn du abnehmen willst, ist es das gleiche, nur anders herum. Hier kann das Kaloriendefizit unter Umstaenden etwas hoeher ausfallen - vor allem, wenns darum geht, die allerletzten Fettreserven zu verbrennen, die will dein Koerper naemlich unbedingt behalten. Je nachdem, wie definiert du sein willst, ist ja Geschmackssache :)

Viel Erfolg!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Beim Aufbau wären das beim Mann ca 500kcal plus und beim defienieren wären das beim Mann ca 500 kcal minus . Wie viel du plus nimmst liegt an deinem körpertypen , bist du eine die leicht zunimmt dan etwas weniger plus , wenn du eine bist die schwer zunimmt etwas mehr plus. Am besten du probierst es für dich und beurteilst es danach wie schnell du fett aufbaust.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

naja du solltest dein kalorienverbrauch kennen..und wenn du zunehmen willst an muskelmasse trinieren gehen und Kalorienübershcuss haben....

hier gibts einen kalorienrechenr  http://www.apotheken-umschau.de/kalorienrechner

lg

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Möglichst viele! Der Überschuss ist entscheident.
Besonders da du nur 63 kg wiegst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn du Muskeln aufbauen möchtest, solltest du moglichst viel Eiweiß zu dir nehmen. 

Kalorien sind mehr die Energie. Die Energie wird nämlich mit KiloJoule oder KiloKalorien angegeben. 

Und Energie ist in Kohlenhydraten. Diese sind der wichtigste Nahrstoff.

Fuer Muskeln, brauchst du aber Eiweiß(Milchprodukte, Fisch, Erbsen, Huelsenfruechte)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das musst du doch auswerten lassen kommt auf deine Arbeit an und deine täglichen Tätigkeiten welcher körpertyp du bist ektomorph,mesomorph, endomorph ?! Korrigiere mich wenn ich daneben liege!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?