Wie viele Kalorien verbrauche ich da beim Laufen?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Exakte Werte hängen von vielen Faktoren ab - Laufbänder, Pulsmesser/GPS u.ä. stimmen nie wirklich 100%ig und sind Näherungswerte.

Eine recht brauchbare Formel, die im Ebenen und ohne nennenswerten Wind etc. grob(!) hinkommt ist: pro gelaufenem Kilometer dein Körpergewicht in Kilokalorien. Die Formel oder eine ähnliche hat wohl auch Mikkey benutzt.

Sprint verbraucht zwar auf die Dauer gesehen mehr Kalorien als ein "lockerer" Lauf, aber die Dauer ist eben sehr kurz. Bei absoluten Topgeschwindigkeiten wird diese Formel auch nicht mehr funktionieren, da die Beschleunigung usw unverhältnismäßig mehr Energie benötigen.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

100m ist nicht gerade viel da verschwendest du nicht viel kalorien
Wenn du 1-2km pro tag joggen würdest vl schonmal mehr.
Du bist noch jung mach einfach sport mit deinen freunden, spiel draußen und ess mehr gesundes und nicht zu viel süßes.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Beim Laufen wären es 4,8 kcal, je nach Geschwindigkeit werden es beim Sprint etwas mehr sein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung