Frage von n67ar, 57

Wie viele Kalorien sollte man nehmen?

Wenn man beim abnehmen ist (Täglich)

Antwort
von MiBaum14, 16

Wenn du anfängst es so hart und kritisch zu führen kann das ganz schnell ausarten. Später hast du dann ganz viele Listen mit verschiedenen Kilo anzeigen.

Dein Körper sagt dir wenn du mehr braucht oder weniger. Aber wenn dir dein Körper wirklich sagt das er sich überhaupt nicht mehr wohl fühlt dann mach langsam und treibe so viel Sport wie es sich für dich gut anfühlt.

Antwort
von XPinkXMuffinX, 31

Kommt auf dein Alter, Größe und Gewicht an. Man nimmt mit Kalorien Defizit ab, also wenn du mehr Kalorien verbrauchst als du zu dir nimmst. Du kannst entweder weniger essen (unter deinem Tagesbedarf) oder du machst Sport. 

Antwort
von Vivibirne, 5

7000 kcal = 1 kg fett.
Spare 7000 kcal ein & du nimmst 1kg fett ab.
Aber langsam :)

Antwort
von TheAllisons, 31

Das mindeste sind 1600 Kalorien pro Tag, die braucht dein Körper um seine Funktionen aufrecht zu erhalten

Kommentar von JayCutlerPower ,

das kannst du doch nicht ohne Angaben von seinen körperlichen Daten wissen. Vielleicht ist er 1,90m. Dann wäre das viel zu wenig.

Kommentar von TheAllisons ,

ist eben nur ein Durchschnittswert, und jemand mit Durchschnitt ist nicht 1,90 cm groß

Kommentar von herzilein35 ,

Das stimmt nicht. Bei jedem ist es anders

Antwort
von herzilein35, 2

Mindestens deinen Grundbedarf. Das kannst du im Netz ausrechnen.

Antwort
von ixijoy, 12

so viele, dass zumindest dein grundumsatz gedeckt ist und du nicht in den hungerstoffwechsel gerätst.

Antwort
von Kodringer, 34

Weniger als du verbrauchst.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten