Frage von Sezenak, 172

wie viele kalorien darf ich essen um schnell abzunehmen aber kein jojo effekt bekomme?

Hallo ich habe große Probleme momentan abzunehmen. ich wiege 65 und bin 172 gross. Ich seh zwar nicht so fett aus, allerdings fühle ich mich total unwohl weil ich hauptsächlich fett und wenig muskeln besitze. Das problem ist, ich kann wegen gesundheitlichen Gründen nicht so viel Sport treiben. Kann es sein dass durch vorherige Diäten mein stoffwechsel so runtergsunken ist ? brauche echt euer rat. (ich hab mich bereits darüber informiert, aber überall steht was anderes) 1500 Kaloien (Grundumsatz) um ohne jojo abzunehmen ? Bei meinem Körper klappt es nicht :(.woran liegt es ?

Expertenantwort
von kami1a, Community-Experte für Diät, Ernährungsumstellung, Kalorien, ..., 101

Hallo Sezenak! 

Eine Ernährungsumstellung macht nur Sinn, wenn sie dauerhaft angelegt ist, sonst fehlt die Nachhaltigkeit. Temporäre Veränderungen führen über Jo-Jo nachhaltig zu mehr Gewicht. Was immer man macht - es muss automatisiert werden können. Für immer. 

Hungern und Diäten führen über JoJo fast immer zu mehr Gewicht.Einen dauerhaften Erfolg hast Du nur mit dem richtigen und auch effektiv gemachten Sport bei wenn dann nachhaltig umgestellter Ernährung.

Ich wünsche Dir ein gutes und schönes Wochenende.

Antwort
von xtn0610, 117

Also ich kann dir nur die APP "Noom" empfehlen. Das ist so ne abnehm app die dir sagt wie viel Kalorien du pro tag essen darfst um dein wunschgewicht erreichen zu können. Ich find die echt super weil man gesund abnimmt ohne jojo Effekt (ich spreche aus persönlicher Erfahrung)
Übrigens zählt beim abnehmen hauptsächlich die Ernährungsumstellung. Spot kann man noch zusätzlich machen. Es ist also nicht schlimm wenn du nicht so viel Sport machst

Antwort
von flaggi, 78

Ich weiß nicht was du gesundheitlich hast das du nicht so viel Sport machen kannst aber ich kann dir nur raten so viele Muskeln wie möglich mit Hilfe von Krafttraining anzutrainieren,denn fett kann nur durch Muskeln verbrannt werden
Wenn du deine Muskeln trainierst verbrennen diese (auch im Schlaf) 24 Stunden weiter fett... Um ein Kaloriendefizit zu erreichen wodurch du möglichst wenig Muskeln verlierst solltest du HÖCHSTENS 300 Kalorien am Tag einsparen.... Wenn du 1700 Kalorien eingespart hast hast du Ca 1kg fett abgebaut ...
Nach dem Sport solltest du eiweißhaltig essen um deinen Muskeln die Nährstoffe zu geben die sie brauchen!:)
Viel Erfolg ich hoffe du schaffst es

Kommentar von muschmuschiii ,

"Wenn du 1700 Kalorien eingespart hast hast du Ca 1kg fett abgebaut"

Wie geht das bitte, wenn 1kg Körperfett 7.000 kcal entsprechen ?

Kommentar von flaggi ,

Echt? Ich hab mal gelesen das das 1.700 waren ...

Antwort
von kekomio, 77

Kalorien zählen (mit dem schon erwähnten GU)

Sport betreiben, am besten Joggen und Gewichtstraining, 2-3 die Woche

Antwort
von Hackfleischmann, 62

Sch*** auf Kalorien. Mach Sport und bau ein paar Muskeln auf. Dann fühlst du dich viel besser.

Antwort
von dafee01, 65

Errechne mal deinen Gesamtumsatz! Dafür gibt es genügend Anleitungen im Netz. Wenn dieser z. B. bei 2200 kcal liegt und dein Grundumsatz liegt bei 1500 kcal, dann kannst du täglich 1800 - 1900 kcal zu dir nehmen und du wirst langsam aber sicher abnehmen. Deinen Grundumsatz mußt du auf jeden Fall zu dir nehmen, damit dein Körper richtig funktionieren kann.

Antwort
von danielgruber346, 84

Wenn du den ganzen Tag auf den Beinen bist und zudem noch 3-4 mal die Woche 1-2 Stunden Sport treibst würde ich zu 2000-2200 Kalorien pro Tag raten.

Wenn du allerdings dan ganzen Tag im Bürostuhl hockst und sonst nur wenig bis gar keinen Sport treibst, etwa 1200 -1400 Kalorien.

Sind nur meine groben Erfahrungswerte.

Hoffe es gibt die eine ungefähre Orientierung ;-)

Viel Erfolg !

Kommentar von HikoKuraiko ,

Alles unter 1400kcal ist einfach zu wenig da es den Grundbedarf noch nicht mal decken würde! Unterm Grundumsatz/Grundbedarf sollte man aber eben nie essen da das dazu führt das der Körper nicht mehr genug Energie hat um alle lebenswichtigen funktionen aufrecht zu erhalten und somit auf "Sparprogramm" schaltet. Sprich sobald man dann wieder mehr isst nimmt man auch wieder zu weil er sich für die nächste "Hungersnot" wappnen will

Antwort
von anan40, 63

Das liegt in den genen
Versuch mal 1500-2000 kalorien zu dir zu nehmen und machr leichten kraftsport so das du dich nicht zu sehr belastest.
Du könntest liegestutze,sit-ups etc. Machen
Wie alt bist du eigentlich?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community