Frage von miraculixxxxx, 126

Wie viele Kaiser hatte China?

Hallo!
Ich muss bald ein Referat in Erdkunde halten und dafür wissen, wie viele Kaiser China hatte. Über welchen von Ihnen könnte man am besten einen kurzen Vortrag halten? Hat da jemand Ahnung?
Danke im Vorraus 😊

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von denkfabrikdk, 73

Wie viele es waren kann ich dir nicht beantworten. 

Am interessantesten zum vorstellen sind z.B.

Qin Shihuangdi - erster Kaiser und bekannt aufgrund der Terrakotta-Armee

und

Wu Zetian - Die erste Kaiserin

Kommentar von Shani1227 ,

Hierbei sollte man erwähnen das Wu Zetian die erste und einzige weibliche Kaiserin war :'D

Kommentar von denkfabrikdk ,

richtig -> auch deshalb interessant ;)

Antwort
von Jinyang, 50

Hallo
Wie viele Kaiser...Das ist sehr schwer zu sagen:)

Von v.Chr.2070 bis 1912 gab es über ein tausend Herrscher in China.
Der erste Kaiser war "Qin Shihuangdi "(v.Chr.247-v.Chr.210)der in v.Chr
221Kaiserreich China gründete .
Also von v.Chr.bis 1912 ,in den 2133 Jahren gab es ungefähr 408 Kaiser.

Qin Dynastie,
Han Dynastie("Römisches Reich" in Osten)
Tang Dynastie,(wissen Sie,man nennt die Chinesen auch "Tangs Volk")
Song Dynastie,(stärkste Wirtschaft)
Yuan Dynastie(das größte Land in der Menschengeschichte)
Ming Dynastie,
Qing Dynastie.
Diese sind die größten Dynastien in Chinas Geschichte.

Die Kaiser
"Qin Shihuang Di ",https://de.m.wikipedia.org/wiki/Qin_Shihuangdi

"Han Wu Di",https://de.m.wikipedia.org/wiki/Han_Wudi

"Song Tai Zu",https://de.m.wikipedia.org/wiki/Song_Taizu

"Tang Tai Zong",https://de.m.wikipedia.org/wiki/Tang_Taizong

"Ming Tai Zu",https://de.m.wikipedia.org/wiki/Hongwu

"Yuan Shi Zu",https://de.m.wikipedia.org/wiki/Kublai_Khan
sind die großen Kaiser in China .(Di,Zu,Zong bedeuten Kaiser in Chinesisch).Von ihnen können Sie einen Vortrag halten.

(https://de.m.wikipedia.org/wiki/Kaiserreich_China)

Kommentar von Deponensvogel ,

Nur weil die Yuan-Dynastie als Nachfolger aus dem Mongolenreich entstand, darf sie sich noch lange nicht größtes Land der Menschheitsgeschichte nennen, das war immer noch Ersteres.

Antwort
von kuchenschachtel, 54

Ne menge. Nimm am besten wichtige, die iwas grundlegenes in der geschichte verändert haben :)

Antwort
von DrSchmitt, 25

Also die Römer hatten an die 80 innerhalb von 500 Jahren ...

Bei den Chinesen wirds mit dem Zählen kompliziert. Es scheinen aber 557 gewesen zu sein ... Zumindest seit Beginn der Qin-Dynastie (221 v. Chr.), womit die anderen Herrscher ganz Chinas (vorher) ausgeschlossen werden.

https://www.quora.com/How-many-emperors-has-China-had

Sag doch einfach fast 600 oder ungefähr 550, das ist schon genau genug ;)

Antwort
von Wolke8, 19

Hallo miraculixxxx,

da hast du dir ja was vorgenommen. :-) ... Durchzählen lassen sich die Herrscher der zahlreichen Dynastien kaum, weil vor allem die ältesten Dynastien bislang nicht nachgewiesen sind.

Hier ein ersten Überblick, welche Dynastie wann herrschte. Eine Art roter Faden, an dem du dich dann weiter entlanghangeln kannst:

http://panda.kulturarche.de/zeittafel-chinesische-dynastien-fuer-anfaenger/

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community