Frage von ball95,

wie viele jobs hat ein student?

wie viele jobs darf ein student haben? darf man 2x400€ jobs haben?

Hilfreichste Antwort von Mismid,

ein Student darf so viel verdienen wie er will und so viele Jobs machen wie er möchte. So wie jeder andere auch!!! 2 400 Euro jobs darf man nur machen wenn man in der Summe beider 400 Euro nicht überschreitet. Jedoch ist es für Studenten wenig sinnvoll 400 Euro Jobs zu machen!!! Studenten zahlen nämlich keine Krankenversicherungsbeiträge, keine Arbeitslosigkeitsbeiträge und nur Rentenversicherung. Steuern fallen egal ob Student oder nicht unter 1000 Euro pro Monat kaum an. Daher sollte man keinen 400 Eurojob annehmen sondern einen normalen Job als Student versichert. Ein 400 Eurojob ist immer Nachteilig für einen Arbeitnehmer, da nichts in die Rentenkasse eingezahlt wird und der Job vom Arbeitgeber pauschal versteuert wird. Diese Steuer kann man sich also auch nicht durch eine Einkommensteuererklärung wiederholen. Dadurch verdient man weniger!!! Es ist aber durchaus möglich einen normalen "Studentenjob" zum machen bei dem man 200 oder auch 2000 Euro verdient nd zusätzlich einen 400 Eurojob.

Antwort von altermann58,

Nein! Zwei 400-Euro-Jobs nebeneinander sind nicht zulässig.

Es geht aber: Ein "Hauptjob" und ein 400-Euro-Job...

Kommentar von Mismid,

doch geht schon, solange man in beiden zusammen nicht mehr als 400 Euro verdient. Jedoch sind 400 Euro Jobs als Student wenig sinnvoll

Antwort von Wizard82,

Hängt von mehreren Faktoren ab: 400€ Jobs sind Steuerbefreit, dein Arbeitgeber zahlt nur einen Fixbetrag für dich ein. Wenn du 2 400€ Jobs hast, musst du über einen deiner Arbeitgeber Krankenversichert werden, was die Lohnnebenkosten für dich als Arbeitskraft in die Höhe treibt. Zusätzlich ist die Frage, ob du Kindergeld bekommst. Falls ja, bist du an einen Schwellenwert gebunden, bei dessen ÜBertretung du die Ansprüche verlierst. Vorsicht: Überschreitest du im Dezember den Schwellenwert, musst du das Kindergeld für das gesamte Jahr zurückerstatten.

Kommentar von RoxelBreitlin,

möck, möck ACHTUNG die sind nicht Steuerbefreit!!!! Das ist falsch! Sie sind PAUSCHALVERSTEUERT!

Kommentar von Mismid,

als Student ist man studentisch krankenversichert oder bei den Eltern mitversichert und zahlt keine prozentuale Versicherungsbeiträge!! Die muß man nur tun wenn man mehr als 20 Wochenstunden arbeitet

Kommentar von RoxelBreitlin,

Das stimmt aber, wenn er 400 euro Jobs macht, sind diese pauschal versteuert, ob er nun Student ist oder nicht ist dabei Jacke, das ist ja auch ein Grund, warum es unsinnig ist als Student 400 euro Jobs anzunehmen

Kommentar von Mismid,

klar, 400 Euro jobs sind in den wenigsten Fällen sinnvoll

Antwort von RoxelBreitlin,

JA Du darfst 100 400€ Jobs haben! ABER zusammen darfst Du bei allen Jobs nur maximal 400 Euro gesamt pro Monat verdienen!

In Dei nem Fragefall darfst Du also gerne bei 2 Arbeitgebern jeweils 200 Euro im Monat machen.

LG

Antwort von Elke1952,

Nein!! Du kannst einen Job über Deine Steuerkarte machen und einen auf 400 €

Kommentar von RoxelBreitlin,

Stimmt nicht! Er darf nur nicht mehr als 400 Euro verdienen!

Antwort von mrlove123,

Ich denke schon. Rein rechtlich müsste er das DÜRFEN, aber da hat er sehr viel Arbeit.

Kommentar von Elke1952,

Man darf nicht zweimal 400 € Steurfrei verdienen. Er kann mit seinem Studentenausweis und Steuerkarte steuervergünstigt arbeiten.

Kommentar von RoxelBreitlin,

Er daef nicht 2 mal 400 Euro verdienen richtig! Steuerbefreit ist falsch!! Es wird versteuert! Allerdings PAUSCHAL!!!

Kommentar von Mismid,

jeder Arbeitnehmer zahlt die gleichen Steuern, egal ob Student, Angestellter oder Rentner!! Eine Steurvergünstigung gibt es nicht!! Als Student zahlt man aber keine SOzialversicherungsbeiträge (außer Rentenversicherung). Unter 10000 Euro pro Jahr zahlt aber eh keiner Steuern

Keine passende Antwort gefunden?

Weitere Fragen mit Antworten

Fragen Sie die Community