Wie viele Jahre können Katzen erreichen Katzen?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Katzen werden alt, wenn man sie artgerecht ernährt und hält. Freigänger können unter Umständen kürzer leben, da sie ja immer der Gefahr eines Autounfalls, einer Vergiftung, eines Sturzes aus großer Höhe, dem Beuteschema eines Fuchses und tödlichen Krankheiten... ausgesetzt sind.

15-20 Jahre sind ein normales Alter, was eine Katze erreichen kann. 

Meine persönlich Älteste wurde 18 Jahre (Freigängerin), es gab auch welche, die mit 15 schon starben, und einer leider mit 8 an den Folgen einer OP.

Unsere Tante hatte 3 Kater, die mit 17, 20 und 25(!) Jahren über die Regenbogenbrücke gingen. Auch alles Freigänger.

Es ist egal ob Wohnungshaltung oder Freigang, was das Alter der Katze anbelangt, bis eben auf die Gefahren.

Dein Tiger ist mit 6 Jahren noch jung und fit, da brauchst du theoretisch über sowas noch nicht nachdenken.

http://de.calcuworld.com/tiere/katzen-alter/

Kommentar von polarbaer64
04.03.2016, 16:49

Dankeschön für´s Sternchen :o) .

0

Wenn man die Katzen artgerecht hält, richtig ernährt und so.. Dann werden sie sehr alt. Ihr durchnittliches Alter ist so Ca. 15-18 Jahre. Aber sie Älteste Katze ist ca. 25 Jahre alt! Aber manche Katzen können sogar 20 alt werden!

(Grüß wenn möglich deinen Kater Deny von mir.)

LG ~Feuerglanz ~

Kommentar von Feuerglanz
25.03.2016, 14:31

oh.. Schon wieder ein Danke. ;)

0

Die bisher älteste Katze ist 26 Jahre alt im Durchschnitt ist es halb so lang. Wenn du sie aber gut behandelt kannst du mehr erreichen.
LG gukseas

Unsere ältere Katze ist 16 und fängt jetzt echt an abzubauen. Sie hat's im Rücken und hört auch nicht mehr so gut, was sie schreckhafter werden lässt.


Ich hatte ne Perserkatze und die ist 17 Jahre alt geworden :D 

Wohnungskatze meiner Tante ist 21 Jahre alt geworden. Das ist wohl sehr alt. So 15 - 18 ist recht normal.

Was möchtest Du wissen?