wie viele Jahre gibt es Menschen?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Den modernen Menschen, also den homo sapiens, gibt es seit etwas 200.000 Jahren.

Adam gab es wahrscheinlich gar nicht, aber wenn man an ihn glauben will, muss er als erster Mensch logischerweise vor 200.000 Jahren gelebt haben.

Wenn du heute existierst, existiert deine Familie quasi seit dem Ursprung des Menschen, aber nachvollziehen kann man das natürlich nicht so weit. Ein paar hundert Jahre sind aber mit Ahnenforschung zurückzuverfolgen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Menschen gibt es maximal 2,5 Mill. lang, manche Forscher sprechen indes von 2 Millionen Jahren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Darüber streiten sich ganz andere Fachleute. Wenn Du keinen Stammbaum, der bis auf Adam zurückgeht, hast, wirst Du das nicht erfahren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Mona2705
03.08.2016, 18:03

naja, wenn man davon ausgeht, dass adam und eva die ersten menschen waren, dann sind wir ja alle irgendwie mit ihnen verwandt

1

Die Fragen lassen sich nicht beantworten. Adam und Eva sind eine Geschichte aus der Bibel, wie sich die Menschen im Orient vor 3- 4.000 Jahren die Entstehung der Welt und der Menschen vorgestellt haben. Menschen gab es schon vor zig-Tausend Jahren. Die Frage ist, wie definiert man Mensch. Forscher haben menschliche Skelette gefunden, die über 100.000 Jahre alt sind. Auch in heutigen Menschen werden DNA-Anteile z.B. von Neandertalern nachgewiesen. Wie viele Menschen insgesamt bis jetzt gelebt haben ist erst recht nicht zu ermitteln. Die Geschichtsschreibung, sprich schriftliche Aufzeichnungen, gibt es erst ein paar Tausend Jahre und die meisten Dokumente davon sind keine Meldeamtsregisteraufzeichnungen ;-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?