wie viele fragen werden einem beim Vorstellungsgespräch gestellt.?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Zischen 20 und 40. Die Fragen werden umso weniger, je mehr es ein lockeres Gespräch wird. Nur, wenn es klemmt, dann stellt der Inhaber weitere Fragen. Ziel sollte es für dich sein, dass du möglichst in ein Fachgespräch kommst, wo du auch mal aktiv was erzählst. Dann hast du die besten Karten. Gib Philosophien bekannt, nach denen du arbeitest. 

Es gibt sämtliche möglichen Bewerbungsgespräch-Fragen Online, mit den klügsten Antworten dazu. Gib in Google ein:

"Bewerbungsgespräch alle möglichen Fragen Schlagfertigkeit"

oder hier steht der Link: https://www.gutefrage.net/frage/vorstellungsgespraech-tipps-und-tricks-

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das ist immer unterschiedlich. Es hängt auch zum Teil von dir ab. Je ausführlicher du Fragen beantwortest, desto weniger werden dir gestellt.

Meine Lehrer sagte immer man soll 80% des Gespräches führen, dann war es ein gutes Gespräch.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Je besser du Fragen beantwortest, desto weniger werden gestellt

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Meistens 15 Fragen. Maximal sinds eigentlich 50 Fragen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

das kann man vorher nicht bestimmt sagen - aber es werden schon einige sein ,-)))

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

1-20

kommt drauf an

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?