Frage von MatheRaph, 40

Wie viele Exoplaneten hat man inzwischen entdeckt?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von soissesPDF, 17

Um 2.000 und werden ständig mehr...ist nur nicht entscheidend.
Erst einmal sind das habitable Planeten, was da sonstig los ist weiß man nicht.

Hat auch keine sonderliche Eile, weil die liegen alle a) außerhalb unserer Reichweite und das b) nicht allein, sondern tausende Lichtjahre in der Vergangenheit.
Besser erforscht ist was da nicht ist.
In 100.000 Lichtjahre ist nichts, jedenfalls keine knuffigen ET's und keine fiesen Predators, also wir sind in der Milchstraße allein.

Antwort
von Buckykater, 5

Bis heute etwa 3400 Exoplaneten und weit über 2000 Planetenkandidaten . Neue Forschungen ergeben sogar  das allein in Der Mlichstraße so gut wie jeder Stern mindestens 1 oder zwei Planeten hat. Es wurden auch Systeme mit bis zu 7 Planeten gefunden.  es gibt sehr wahrscheinlich mehr Planeten als Sterne. Darunter auch sicher einige auf denen sich Leben entwickelt hat.

Antwort
von Australia23, 26

Bei NASA findest du solche Sachen up-to-date:

https://exoplanets.nasa.gov/

Antwort
von rollley, 27

Schau mal hier nach:

https://de.m.wikipedia.org/wiki/Liste_extrasolarer_Planeten

Kommentar von pflanzengott ,

Ne, das wird kaum aktualisiert.

Antwort
von Weltraumdackel, 8

Bestätigte: ca. 3300

Quelle: Exoplanet (iOS App)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community