Frage von LunaCar, 69

Wie viele Entschuldigte Krankheitsbedingte Fehltage darf man während der Ausbildung haben?

Ich habe ein schwaches immunsystem d.h ich bin öfters mal flach mit grippe etc. Nun hatte ich schon 5 tage einen starken magen darm infekt mit Ärtzlicher bescheiningung welches jetzt wieder der Fall ist. Mir wurde gesagt das man höchstens 10 fehltage im semster haben darf und das wenn ich es überschreite eine abmahnung kriege oder rausgeworfen werde und nicht die abschlussprüfungen machen darf. Würd mich freuen wen mir da jemand helfen kann weil das macht mir schon bisschen angst.

Antwort
von PonderStibbons, 69

Abmahnung oder Kündigung wegen Krankheit sind während der Ausbildung eher unwahrscheinlich, besonders wenn es nur um 5 Tage geht. Falls du zu oft fehlst kann es aber sein, dass du nicht zur Prüfung zugelassen wirst. Das entscheidet dann aber die Stelle, die für die Prüfung zuständig ist und nicht der Betrieb. Infos dazu findest du u.a. hier: http://jugend.dgb.de/ausbildung/deine-ausbildung/in-der-ausbildung/krankmelden

Kommentar von LunaCar ,

Super danke! Die sekretärin hat es nur so ausgedrückz das wenn ich jetzt meine 10 tage voll habe und sie überschreite (keine anzahl von tagen angegeben) das ich dann probleme kriege, aber als wir halt die einführung hatten wurde uns gesagt so lange attest/krankschreiben vorgelegt wird sollte das kein problem sein.

Antwort
von SaschaW94, 51

Das kann man pauschal nicht sagen,wenn du ein schwaches Immunsystem hast, was kannst du dafür ?!

Kommentar von LunaCar ,

Ja hat mir halt die Sekretärin gesagt

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community