Wie viele Crunches für den Anfang?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Fang nicht gleich mit Crunches an sondern erstmal Vllt ein ganz Körper Workout zB

oder

und wenn du beide hinter einander schaffst dann ist das natürlich noch besser! Dann könntest du ja mal sowas versuchen

und erst dann würde ich dir ein komplettes bauchmuskeltraining empfehlen. Da zB

.
Aber wichtig ist das du nicht nur deinen Bauch trainierst! Keine Sorge deine Arme und Beine werden von Muskel Training nicht dick sondern Straff und schöner. Frauen können so oder so nicht so viele Muskeln aufbauen und um wirklich etwas breiter zu werden muss man mehr tun als diese Workouts zuhause. Da muss man mit geeichten arbeiten. Viel Spaß :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo! Vielleicht 5 x 12 jeden 2. Tag aber trainiere komplex. Nur oder stark vorwiegend sit-ups und Crunches ist eh ungesund. Bei jeder Übung wirken Hebel. Und was vorne trainiert wird, muss hinten gestützt werden. Der Gegenpart ist der Rückenstrecker.

. Ergänzend Klimmzüge und Kniebeugen solltest Du auf jeden Fall noch machen. Einseitiges Training führt auch immer zu Dysbalancen.

 Darunter versteht man die Verkürzung einer aktiven Muskelgruppe (Agonisten) bei gleichzeitiger Erschlaffung des muskulären Gegenspielers (Antagonisten).

Ich wünsche Dir viel Glück und Erfolg.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung