Wie viele Bits/Dezimalstellen müssen die Primzahlen p und q haben bei einem RSA-Modul n mit 8192 Bit?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Das RSA-Modul ist ja das Prudkt der Primzahlen p und q. Wenn du es etwa gleichmäßig aufteilst, dann sind das 4096 Bit für je p und q. Teilst du die Zahl durch 2,56, dann hast du in etwa die Anzahl der Dezimalstellen. Das wären 1600. Finde ich aber arg übertrieben. 800 stellige Zahlen reichen doch schon vollkommen aus. 4096 Bit ist zwar sicherer, es dauert aber da natürlich länger eine geeignete Primzahl zu finden. Oder hast du eine gute Methode gefunden, mit der das sehr sehr schnell geht?

Also wie gesagt: 4096Bit halte ich für übertrieben. Die Antwort lautet jedenfalls 1600 Stellen.

Gruß
Omni

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung