Frage von Livestream2014, 51

wie viele Betriebsstunden (oder Kilometer) hält im Durchschnitt ein Rasentraktor ohne große Probleme durch?

Antwort
von stertz, 49

So ein Traktor hält je nach Qualität ca. 100 Std. ohne große Wartung durch, das sind ca. 5-6 Jahre Gebrauch bei einmal wöchentlichem Mähen. Dann sollte man spätestens mal zur Inspektion und alle Riemen erneuern lassen. Luftfilter,Motoröl und Filter sollte einmal jährlich erneuert werden.

Das gilt aber nur für qualitativ hochwertige Produkte wie John Deere oder Husquarna und ähnliche. Baumarktmäher für 2000€ sind da schon lange hin.

Antwort
von spike1709, 14

Also mein Rasentraktor hält jetz schon mehr als 16 jahre.

1000qm grundstück jede woche im sommer mähen und alles funktioniert einwanfrei.

Halt nur verschleißteile wie Messer muss gewechselt werden.

Und wenn du weist wie es geht ölwechsel alle 3 jahre durchführen.

Antwort
von wollyuno, 38

ohne stundenzähler schwer zu sagen.hab 4000qm grundstück und 2 alte gutbrod rasentrecker.der eine wird als zugmaschine genutzt und schneeräumen(ackerbereifung),der andere zum mähen.beide haben briggs&stratton motor,bestimmt 30 jahre alt wenn nicht mehr.öl wird jährlich gewechselt mal kleinreparaturen ansonsten gehen die ohne ärger.sind noch grundsolide deutsche wertarbeit,man merkts am gewicht

Antwort
von SafeWork, 41

Das ist schwer zu sagen, die meisten haben kein Km.- Stundenzähler. Kommt drauf an ob man damit auch im Winter Schnee schippt. Variiert auch sehr stark von Hersteller zu Hersteller. Ein Hako oder Iseki hält bestimmt länger wie einer vom billig Bauhaus.    

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community