Wie viele Abgaben muss man als Student bei über 850€ Einkommen zahlen?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Anmeldung als Werkstudent?

Dann wäre dein Anteil zur Rentenversicherung (9,35%) zu zahlen. Lohnsteuer wird bei Lohnsteuerklasse 1 noch nicht anfallen.

Werkstudent, wenn nicht mehr wie 20 Wochenstunden gearbeitet wird, ansonsten ist man nicht mehr "hauptberuflich" Student, das gilt nicht für die Semesterferien.

Außerdem müsstet du dich in der studentischen Krankenversicherung selber versichern (Familienversicherung geht dann nicht).

Bei der Anmeldung als Werkstudent fallen für den Arbeitgeber keine Abgaben zur Krankenversicherung, Pflegeversicherung und Arbeitslosenversicherung an.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?