Frage von JochenvonderAlm, 48

Wie viel Zucker ist in der Massephase noch ok?

Ich fang jetzt mit der Massphase an und nehme an trainingsfreien Tagen 2400-2500 Kcal und an den Tagen an den ich 45 min im Fitnessstudio bin 2700-2800 Kcal zu mir. Klingt vll ein bisschen wenig, ist aber tatsächlich ein Überschuss von 300-400 Kcal, da ich sehr klein bin und wenig wiege.. Mein Energiebedarf ist an traingsfreien Tagen z.B. nur 2000-2100 Kcal. Jedenfalls achte ich natürlich darauf sehr viele Eiweiße zu mir zu nehmen wie es in der Massephase auch wichtig ist, aber meine Frage ist wie viel Gramm Zucker am Tag noch ok sind? Zucker ist ja bekanntlich nicht gerade günstig für den Muskelaufbau, allerdings nehme ich ja auch viel Milch zu mir und Müsli und auch in den Eiweißshakes vom Fitnessstudio ist ein wenig Zucker drin. Generell habe ich teilweise Probleme ohne Zuckerwaren wie z.B. Joghurts oder so auf die Kcal zu kommen da es auch nur einmal am Tag warmes Essen gibt.. Da komm ich am Tag schon mal auf fast 100 Gramm Zucker.. So richtige Süßigkeiten, also z.B. Schokolade ess ich nur so jeden dritten Tag oder so mal ein bisschen, man muss sich ja auch mal was gönnen ;) Und spät Abends meide ich auch grundsätzlich Zucker, aber ist es schlimm wenn man trotzdem täglich auf fast 100 Gramm Zucker kommt, oder wie viel ist noch in Ordnung?

Antwort
von MichaelN1987, 45

Ich würde an deiner Stelle zunächst mal deine Blutwerte checken lassen und mit deinem Hausarzt Rücksprache halten.

Kommentar von JochenvonderAlm ,

Haha ja das mit den 100 Gramm täglich war vll ein bisschen übertrieben, es ging mir auch nur darum, dass ich heute noch ein schönes Eis essen wollte und DAMIT auf in etwa 100 Gramm kommen würde, aber wenn man vom Normalfall ausgeht ess ich täglich nur Müsli, Eiweißshakes oder was mit Milch was Zucker hat, da komme ich natürlich auf nicht so viel und da muss ich auch bestimmt nicht meine Werte checken lassen ;)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten