Frage von hannast14, 57

Wie viel zeit sollte zwischen essen und trainint liegen?

Ich habe mal gehört das man 2 stunden vor dem training nichts mehr essen soll weil sonst kein fett verbrennt wird .. stimmt das?

Expertenantwort
von bodyguardOO7, Community-Experte für Ernährung & Körper, 25

Stimmt - da der Magen zur Verdauung viel Blut benötigt, fehlt während der Verdauung den Muskeln der nötige Sauerstoff zur Fettverbrennung. In der Regel bemerkt man den Sauerstoffmangel auch daran, dass man direkt nach dem Essen müde wird. Sobald man sich wieder fit fühlt, kann das Training beginnen.

Kommentar von Blickfang91 ,

Applaus...mal kein Halbwissender. Ich schöpfe wieder Hoffnung für die Menschheit, danke. :)

Expertenantwort
von HikoKuraiko, Community-Experte für Ernährung, 27

Also ich esse meist 1-2 Stunden vorm Training etwas da ich sonst leistungseinbußen beim Training habe wenn ich vorher nichts gegessen habe.

Antwort
von Centario, 44

Das sind die zwei Stunden die man als Verdauungszeit im Magen an nimmt.

Antwort
von Sweetiebee, 29

Stimmt, 2 stunden vor und 1 stunde nach dem training nichts essen und nach dem training wenn du isst keine kohlenhydrate sondern eiweiß essen :)

Kommentar von Blickfang91 ,

Bitte keine Antworten, wenn man keine Ahnung hat...meine Güte...

Expertenantwort
von Vivibirne, Community-Experte für Gesundheit, 10

Ne das ist wegen der Verdauung. Du kannst so 30-60min davor schon noch ne banane essen :)

Antwort
von Alexuwe, 27

Vor dem Training leicht Kost danach , zwei Stunden ist es egal

viel Trinken

Antwort
von SebRmR, 15

Wenn die Pause zu kurz ist, kann dir Übel werden. Wenn du Pech hast, verlässt das Essen deinen Körper auch wieder, unangenehm.

Über die "Fettverbrennung" gibt es viele Mythen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community