Frage von LordRob, 29

Wie viel Zeit muss vergehen, damit eigene Erreger wieder ansteckend sind?

Also wenn man iwo hin niest und man mal davon ausgeht, dass die Erreger nie absterben,kann man sich dadurch selbst wieder infizieren?

Anzeige
Antwort
von expermondo, 5

Hallo LordRob,

Schau mal bitte hier:
Medizin Krankheit

Antwort
von 123Florian321, 21

Normale Erkältungs-Bakterien sowie ein Großteil aller Bakterienarte überhaupt überleben an der Luft nicht viel mehr als 10 Minuten.

Aber ja, dann wär das sicher möglich.

Kommentar von LordRob ,

Und wann?

Kommentar von 123Florian321 ,

Stimmt :D das war ja die hauptfrage :D

Sobald du wieder gesund bist kannst du logischerweise wieder krank werden.

Prinzipiell können die Erreger dich sofort wieder betreten und kränker machen - du müsstest ihnen allerdings schon helfen indem du die angehustete stelle anfasst oder ableckst oder so... :D

Die Frage is halt echt unmöglich genau zu beantworten, versuch mal genauer zu beschreiben was du willst.

Antwort
von Unbekannt959, 13

Niesen solltest du nicht unbedingt auf Gegenstände oder Nahrung und alles andere was du zu dir nimmst. Dann wird derjenige oder diejenige angesteckt. Nach einem Tag liegst du krank im Bett.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten