Frage von AlterHallunke, 80

Wie viel würde ich abnehmen , wenn ich ich Woche lang nichts esse?

Ich weiß das das ungesund ist aber rein theoretisch?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Gamer4214, 51

rein theoretisch würdest du soviel abnehmen das deine organe geschädigt werden... denn wenig essen eine woche lang is viel besser als garnichts. Denn ansonsten lebste vllcht 10 jahre weniger.(wenn du es übertreibst)

wieviel genau kann ich net sagen ist auch nicht einzuschätzen solang nicht folgendes erkennbar ist: wieviel sport du machst. Wie aktiv und extrem du ihn betreibst. Wie deine Fettverbrennung ist oder ob du im wachstum bist sind wesentliche Faktoren die das beeinflussen.

Antwort
von julica3, 35

Kommt ganz auf dein Stoffwechsel drauf an, wieviel du wiegst und welche aktivitäten du in der zeit machst. Wenn du zb. 15 jahre alt bist 50kgwiegst und nichts außer schule und rumsitzen machst dann wiegst du dannach bestimmt zwischen 45kg und 38kg. Wenn du dazu noch sport machst dann wiegst du bestimmt noch weniger. Naja falls du das vorhast lass es lieber, und wenn doch dann kann es gut sein das du Konzentrations probleme bekommst und im schlimmsten fall ohnmächtig wirst... Aber du hast ja gesagt nur rein theoretisch... :) 

Kommentar von Seanna ,

Bitte? 38? Das wären 12kg in einer Woche. Wohl kaum. Selbst 5kg maximal bei viel Wasser und Darminhalt, aber auch nicht bei ner 50kg Person.

Antwort
von maybeiam, 19

Also ich bin 1,75m und WOG 60,4kg.
Habe auf Grund einer Essstörung 1 Woche kaum gegessen. (Durchgängig nichts ist nahezu unnötig, nach ein paar Tagen greift man auf Gemüse)
Ich wog dann 55,0kg und dann durch andere Diäten würde es noch weniger.

Antwort
von Potts86, 25

Erstmal gehen da schon paar Kilos weg aber wenn du wieder Isst dann bekommst das doppelte wieder drauf.

Antwort
von Muzir, 24

wird man schwer sagen können, denn wer hat es denn bitte ausprobiert?

Kommentar von maybeiam ,

Ich :)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten