Frage von poppedelfoppe, 93

Wie viel würde ein 30 tausend euro Auto kosten wenn man sich nur alle teile kaufen würde und das Auto selbst zusammenbauen würde/könnte?

Antwort
von PatrickLassan, 64

Wesentlich mehr als 30.000 €.

Ich kann mich erinnern, vor etlichen Jahren (vor der €-Einführung) mal einen Artikel gelesen zu haben, in dem ermittelt wurde, wie viel ein VW Golf kosten würde, wenn man ihn aus Original-Ersatzteilen zusammen baut. Wenn ich mich richtig erinnere, kam der Verfasser auf einen Betrag von 60.000 DM. Ein 'fertiger' Golf war damals ab Werk für 15.000 DM zu bekommen.

Expertenantwort
von bronkhorst, Community-Experte für Auto, 29

Etwa 60.000-80.000 €.

Ersatzteile werden mit höheren Margen verkauft als das ganze Auto.

Wenn Du Dir Dein Auto wirklich selbst zusammenbauen willst, schau Dir mal die Webseiten von Caterham oder Westfield an, die bieten tatsächlich auch Baukästen an, die billiger sind als dasfertig montierte Auto.

Antwort
von SupraX, 55

Wenn du wirklich ALLE Teile (also jedes kleine Einzelteil) selbst zusammenbauen willst, dann wird das auf jeden Fall deutlich teurer als wenn du es direkt vom Hersteller im Werk zusammenbauen lässt. Alleine schon die ganzen einzelnen Teile von überall aus der Welt herzubekommen ist ein unglaublicher logistischer und finanzieller Aufwand.Und die endlose Arbeitszeit die dazu dann notwendig ist (Monate bis Jahre) die dir keiner bezahlt - und die ganzen Geräte, Maschinen und Werkzeuge... Lohnt sich nicht wirklich.

Antwort
von tuedelbuex, 44

.....das 4-5 fache des Normalpreises schätze ich.....Ersatzteile sind ein teures Gut....

Antwort
von Legomann27, 21

Eine Menge Zeit, eine Menge ahnung von Autos und Technik und mehr Geld als den Neuwagen.

Antwort
von letsjustbereal, 71

Jede Menge Zeit und Disziplin

Antwort
von Hoegaard, 48

Der Anteil für Lohnkosten, Werbung etc. am Endpreis eines Autos beträgt rund ein Viertel. Soviel könntest du also sparen. Wenn du dieTeile zum selben Preis wie der Hersteller bekommst

Kommentar von wurzlsepp668 ,

und genau das wird das Problem sein ............

VW z.b. wird geringfügig mehr Tonnen Material kaufen als der Fragesteller ......

Kommentar von Nightlover70 ,

Man kann die Einzelteile ja nur beim Hersteller bekommen.

Antwort
von dave11104, 9

Wahrschenlich wesentlich mehr. So ein fahrender Prototyp kostet einen Hersteller so ca. 1mio €.

Antwort
von soga57, 33

Ein Vielfaches bei den Ersatzteilpreisen, die verlangt werden. 

Empfohlen sei der Song von Johnny Cash "One Piece at a Time", in dem er besingt, wie ein Autofabrikarbeiter sich über 20 Jahre hinweg aus geklauten Teilen ein Auto zusammenbaut. Echt amüsant. 

Antwort
von rwinzek, 19

Locker das 4 fache.

Kommentar von Nightlover70 ,

Ja, je nach Modell und Hersteller das 3 bis 5-fache des Fahrzeugpreises.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten