Wie viel wird den Hinterbliebenen im Mordfall erzählt?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Details werden nicht Preis gegeben, da sehr häufig die Täter aus dem Kreise der Familie stammen. So kann dann eine unbedachte Äußerung als Täterwissen erkannt werden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Polizei überbringt die schlechte Nachricht und vernimmt Zeugen oder Angehörige. Da kann es sein, das Geheimnisse ans Licht kommen, weil niemand mehr Rücksicht auf das Opfer nimmt und man über alles spricht.

Viel mehr werden die Eltern allerdings erfahren, wenn sie die Wohnung der Toten ausräumen und den Nachlass regeln. Das lässt sich schlecht vermeiden. 

Also wenn du ein Geheimnis hast, dann bewahre es gut ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich kann hier eigentlich nur spekulieren, da ich mich nicht so gut auskenne und gottseidank auch noch nie betroffen war. solche dinge wie prostitution würden sie sagen. die polizei kann ja nicht wissen, ob es den angehörigen bereits bekannt ist. auch eine vergewaltigung etc wird mitgeteilt. beim ablauf der tat kann ich nir vorstellen, dass die polizei fragt, ob genau details erwünscht sind oder nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?