Wie viel wiegt Wissen?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Das ist sehr interessant. Ich denke, Wissen "wiegt" eigentlich nichts, oder eben nur sehr wenig (im unmessbaren Bereich). Da es sich meines Wissens nur um Gehirnstränge handelt, oder Ströme.
Ist aber nur eine wage Vermutung, also nicht unbedingt richtig...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

So einfach ist das nicht messbar. 1 Wort ist nicht eine Synapse.
Selbst wenn man 2 identische Hirne hat die bis auf eine Verbindung unterschiedlich sind kann das den Unterschied zwischen Akademiker und Hauptschüler ausmachen.

Direkt wissen wiegt nicht. Ist wie wenn man Strom wiegen will. Das trägerobjekt hat eine Masse ( bei Strom Kabel bei wissen das Hirn) aber die gebende Energie (Strom, hinströme) ist im nicht messbaren Bereich.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein. Auch nicht nur ein bisschen.

Nervenzellen teilen sich nicht (bzw nur seeeeeehr langsam und nur ganz selten).

Wissen und Erinnerungen werden nicht durch neue Nervenzellen "gespeichert", sondern nur durch die Verbindungen der bereits vorhandenen Nervenzellen (Synapsen). Da Synapsen sich ständig ändern und neu verknüpfen, sich aber nicht einfach so bilden, ohne dass eine andere Synapse dafür kleiner wird, wiegt es im Endeffekt gleich viel.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Irgendwie.. Gute Frage. Wenn wir annehmen, zusätzliches Wissen in Form eines Wortes sind zusätzliche Gehirnzellen oder zumindest neue Verbindungen im Gehirn gibt es theoretisch tatsächlich einen Unterschied an Masse. Wie viel das demnach wäre? Seeeeeeeeeeeeeeeeeeeehr wenig.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

"Wissen" sind Synapsen, also Verbindungen zwischen Gehirnzellen. Die wiegen vermutlich tatsächlich was, aber der Unterschied dürfte nicht messbar sein. (Man isst, trinkt, schwitzt etc ja auch über den Tag, und in diesem Rauschen geht das vermutlich unter)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Einfache Antwort bzw. Gegenfrage:

Wiegt ein voller Akku mehr als ein leerer?

Wiegt eine volle Festplatte mehr als eine neue??

NEIN!

Gehirnspeicher wird nicht nur durch Synapsen, welche theoretisch sogar etwas wiegen, zur Verfügung gestellt, sonderen auf zellulärer Ebene. Zellen sind dafür bereits vorhanden, und es werden keine zusätzlichen Zellen zum Speichern von Wissen benötigt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das Körpergewicht hängt nicht mit der Intelligenz oder dem Wissen zusammen...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?