Frage von zoeheuertz, 98

Wie viel wiegt 500 Gramm Wasser wenn es zu Eis geworden ist?

Wenn man 500 gr ( 50 cl) in eine Flasche tut und sie über Nacht im Gefrierschrank lässt wie viel wiegt die Flasche am Tag da nach ?

Antwort
von BigLittle, 54

Das Einzige das sich ändert ist das Volumen. Wenn also Deine Flasche die Ausdehnung des Wassers beim Einfrieren verkraften kann ohnen zu bersten, dann verändert sich nur das Volumen und das Gewicht bleibt gleich. Deine Frage gleicht der wo gefragt wird, was schwerer ist, 1kg Blei oder 1 kg Federn. Versuch doch einmal Deinen Grips  zum logischen Denken zu nutzen.

Antwort
von Aliha, 54

500 g Wasser ergibt 500 g Eis. An der Masse ändert sich nichts, lediglich das Volumen ändert sich.

Antwort
von bartman76, 35

Also, wenn wir mal die Flasche außer acht lassen und reines Wasser betrachten, ändert sich an der Masse nichts.

Wenn man von "realem" Wasser ausgeht, wird die Masse etwas geringer, da die gelösten Gase ausfrieren. In einer geschlossenen (wenn sie es denn ist und bleibt) Flasche macht das aber auch keinen Unterschied. 

Antwort
von ellymoselli, 24

Das Gewicht verändert sich nicht.

Antwort
von karnikel2000, 33

Hallo

eins kann ich dir sagen da die Dichte des Wassers höher ist als die Dichte des Eises muss das Eis viel leichter sein als das Wasser

Antwort
von bartman76, 35

Das hängt von der Flasche ab.

Kommentar von zoeheuertz ,

Eine kleine Plastik Flasche

Kommentar von bartman76 ,

Und woher soll ich nun wissen, wie viel die wiegt?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten