Frage von Dunameitor, 77

Wie viel weh tut es, einen Knochen aus der Hälfte zu brechen?

Ausschließlich der Unterarm.

Keine Adrenalin, nur so, dass du so viel Drück machst, dass denn der Knochen entzwei roh bricht.

Antwort
von TheAllisons, 64

Das sind Schmerzen, die sind echt enorm, niemand will das haben

Antwort
von Kandahar, 42

Diese Schmerzen will kein Mensch haben und die möglichen Spätfolgen eines Bruches auch nicht.

Antwort
von Blastaz145, 43

Du würdest in onmacht fallen

Antwort
von Franzmann0815, 13

Splitter Brüche sind in der Regel schmerzhafter als glatte.... Also machs ordentlich

Antwort
von rentalight, 60

Merkwürdige Frage.

Generell hast du Schmerzen, wenn du dir einen Knochen brichst, klar gibt es Knochen die mehr oder weniger wehtun. Aber der Arm ist ein wichtiges Glied am Körper. Machs einfach nicht...

Antwort
von Werwiewas2018, 57

Keine Ahnung.
Aber vielleicht hilft dir der Film
"127 Hours"

Kommentar von Dunameitor ,

Darum hab ich gesagt dass keine Adrenalin, im Film ist er im Wahnsinn, und so scheint es nicht so viel schmerzhaft zu sein

Antwort
von hwlen, 37

17 Schmerz

Antwort
von sojosa, 25

Glaub mir, diese Schmerzen möchtest du nicht haben, egal was du dir davon erwartest.

Antwort
von voayager, 8

Diese Frage ist ausgesprochen sonderbar und recht sinnentleert.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten