Frage von ThxForHelpSupp, 58

Wie viel Watt für einen 1000€ PC?

Wie viel Watt braucht mein Netzteil?
Hardware:
Xeon e3
gtx 970 von Zotac
Sagt mir wenn ihr mehr infos braucht :)

Expertenantwort
von Pikar13, Community-Experte für Gaming & PC, 15

Ein E10 400W würde reichen, ist allerdings für stärkere bzw. Strom hungrigere Grafikkarten aufgrund der zu kleinen 12V3 keine gute Wahl. Da wäre dann das E10 500W empfehlenswert. Mehr ist Blödsinn, der PC wird keine 300W brauchen..

Antwort
von Murcelago, 8

Ich würde das Bequiet E10 500w nehmen

Antwort
von tactless, 34

Naja, deine Angaben sind etwas ungenau. Welcher Xeon denn? Aber wenn es nicht gerade ein Uralt-Xeon oder einer für Sockel 2011-3 ist, dann sollte ein gutes 400 Watt Netzteil ausreichen!

Kommentar von ThxForHelpSupp ,

Natürlich der xeon e3 hätte mir gedacht dass sich dass bei einem 1000€ pc selber erklärt...

Kommentar von tactless ,

Es gibt ~ 71 Xeon E3 Modelle ... 

http://goo.gl/mUs2l1


Und bei 1.000 € könnte man auch einen E5 mit 145 Watt verbauen. Also war dein Spruch jetzt irgendwie nichts! 

Antwort
von slos8, 41

Bei einem guten Markennetzteil reichen  600-650 Watt locker aus.

Kommentar von ThxForHelpSupp ,

Ok danke :)

Kommentar von tactless ,

Er hat aber nur EINE Grafikkarte. Also wozu 600-650 Watt? 

Kommentar von p0ckiy ,

Weil die kräftigen Komponenten schon ne Menge Energie brauchen und ein Netzteil bei 70-80% Auslastung am effizientesten ist. Nvidia gibt für die 970 eine minimale Gesamtleistung von 500W an.

Kommentar von tactless ,

Eine Menge Energie? Wenn man jetzt nicht gerade übertaktet, dann verbrauchen die Komponenten mit nem E3-1231 max. 300 Watt. 

Was machst du mit den restlichen 300-350 Watt? 

Kommentar von slos8 ,

Also ich schätze das System kommt bei Vollast auf einen Verbrauch von etwa 300-350Watt. Ich habe da immer gene etwas Luft nach oben, unter anderem auch für die Aufrüstung. Anonsten müsste das Netzteil ja ständig ersetzt werden.

Kommentar von myltlpwny ,

Damit das Netzteil leiser arbeitet, weil es nicht ansatzweise an seine Grenzwerte gebracht wird? ich würde auch immer 200-300watt mehr empfehlen. dann brauch man bei upgrades nicht direkt wieder ein neues und es läuft wie gesagt leiser.

Antwort
von DerVerfasser, 17

500 Watt sind  gut.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community