Wie viel Watt brauchen 16 GB RAM (Upgrade)?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Die Wattbelastung des Netzteils eines Computers durch einen Speicher-Riegel kann man i.a. vergessen.

Zum einen werden die 220 V durch einen nachgeschalteten Trafo sowieso gesenkt und zum anderen lässt sich leicht berechnen, dass ein 440 W-Netzteil pro Stunde 2 Ampere Strom zieht.

Bei den 1,5 V die für 8 GB-Riegel anzunehmen sind, werden die Steine vielleicht 0,001 A verbrauchen, dies sind 2 * 1,5 V * 0,001 A = 0,003 W. Ob diese Strommenge ausreicht, dein Netzteil zu überlasten??

Habe die 440 W nur genommen, damit die Rechnerei einfacher wird. Noch 500 W und stärkere Netzteile verbrauchen noch mehr Strom.

Übrigens haben iMacs einen Verbrauch von 240 Watt und kommen damit locker hin! Nur mal als Tipp für die Stromkosten!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was spielst du denn bitte für Spiele dass 16 GB nicht mehr reichen sollten? O.o 

Und auch der Wattverbrauch ist so gering, dass das bei der Netzteilkalkulation gar keine Rolle spielt. 

Und DDR3 und 4 kann man natürlich nicht kombinieren. Wenn du ein DDR3 Mainboard hast, dann wird DDR4 nicht einmal in dein Mainboard passen. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also mit 16GB wirds nicht knapp. Aber es muss der gleiche DDR Typ sein und den gleichen Takt sollte das auch haben da sonst die Riegel mit höherem Takt runtergetaktet werden auf den Takt des Riegels mit dem niedrigsten Takt. Dein Mainboard und Prozessor müssen DDR4 aber unterstützen. Was ist den verbaut? Und welche GPU und wie viel Watt hat dein Netzteil?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von jonas22111998
11.10.2016, 23:05

wie oben steht: 16384mb DDR3 Dual Channel 1600MHz (2x8GB)
GPU: EVGA GeForce GTX 1080 FTW Gaming ACX 3.0, 8GB VRAM

Netzteil: 550Watt

0
Kommentar von Trabbifrager
11.10.2016, 23:08

mit dem "was ist verbaut?" meinte ich eigentlich welcher Prozessor und welches Mainboard verbaut ist ^^

0
Kommentar von Trabbifrager
11.10.2016, 23:28

okay also der Prozessor unterstützt mur ddr3, also wird das Mainboard das auch tun. du kannst auch nur maximal 32 gb verbauen. Netzteil müsste eigentlich reichen

1

Was für einen Prozessor Grafikkarte und Mainboard hast du denn?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von jonas22111998
11.10.2016, 22:29

intel core i7 4790, nvidia geforce gtx 1080, msi b85m-e45 (chipsatz b85/matx)

0
Kommentar von fredcloud
11.10.2016, 22:31

Ein 500 Watt Netzteil würde gerade so ausreichen aber nimm lieber ein 550 bis 600 Watt. Dann bist du auf der sicheren Seite!!

0
Kommentar von fredcloud
11.10.2016, 22:34

Okay sorry wen du es besser weißt dann antworte du ihm!!👍🏼

1
Kommentar von fredcloud
11.10.2016, 22:40

Die 500 Watt reichen doch hab alles nochmal nachgerechnet 450 würden auch reichen

0

Die rammrigel brauchen minnimalst Strom ... Sollte deine Verbrauch nicht erhöhen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

RAM braucht keine 5 Watt und ist zu vernachlässigen

Welches Netzteil hast du denn genau?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung