Frage von LouRy,

Wie viel Warenwert (in Euro) darf man zollfrei nach Deutschland einführen?

Meine Frage ist, wie oben schon genannt, wie viel Warenwert (in Euro) man zollfrei nach Deutschland einführen darf?

Also wenn ich z.B. in einem Online-Shop in den USA bestelle, wie hoch darf der Wert der bestellten Produkte sein?

Vielen Dank im Voraus an die Antwortgeber! ;)

LG LouRy.

Antwort von Smash,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

Mit Wirkung vom 1. Dezember 2008 hat sich die Höchstgrenze für die zollfreie Einfuhr von Kleinsendungen auf 150 Euro je Sendung erhöht.

Es gibt natürlich für Reisende andere Bestimmung, für Reisefreigrenzen:

http://www.zoll.de/c0reiseundpost/a0reiseverkehr/z1reisefreigrenzendrittland/index.html

Aber das kommt ja wohl hier nicht in Frage.

Wenn Du so bestellst, kommt der Zoll in Anwendung und 19 % EUSt. (auf den Kaufpreis + Fracht). Die Zollsätze sind unterschiedlich. Für Computer ist z. B. kein Zoll, nur die EUSt.

Die betreffenden Zollsätze kannst Du auf der Zoll.de Seite herausfinden. Ist aber nicht so ganz einfach. Ich würde einfach beim Zollamt nachfragen.

Antwort von LouRy,

Besten Dank für die schnellen Antworten! Perfekt!

Antwort von Welfensammler,

Alles über 45 € muss mit 19% verzollt werden.

Siehe dazu auch: http://www.zoll.de/faq/postverkehr/postverkehr/index.html

Kommentar von Cecy06,
Kommentar von Welfensammler,

.... So sind bei Waren, die von einer Privatperson außerhalb des Zollgebiets der Europäischen Gemeinschaft an eine andere Person im Zollgebiet der Gemeinschaft gesandt werden, keine Einfuhrabgaben zu entrichten, wenn es sich um eine gelegentliche, nichtkommerzielle Sendung (=unentgeltlich) handelt, deren Gesamtwert den Betrag von 45 Euro nicht übersteigt....

Kommentar von Cecy06,

"Mit Wirkung vom 1. Dezember 2008 erhöht sich die Höchstgrenze für die zollfreie Einfuhr von Kleinsendungen auf 150 Euro je Sendung, für die Einfuhrumsatzsteuer bleibt es bei der bisherigen Wertgrenze von 22 Euro."

Er meinte Online Shop und nicht Geschenksendung

Antwort von DanielBiro,

Ich glaub 630 Euro. LG,Daniel

Kommentar von Smash,

150

Antwort von Sabazius25,

430 Euro

Kommentar von Welfensammler,

Nur wenn man es als Reisender mitbringt.

Im Versandhandel gilt eine wesentlich geringere Grenze: 45 Euro.

Antwort von BonniesRanch,

www.zoll.de. Dort kannst Du nachschauen und die Steuern und Gebühren ersehen.

Sind Sie zufrieden mit Ihrem Besuch auf gutefrage.net?

Vielen Dank für Ihre Bewertung!

Wenn Sie möchten, können Sie uns hier noch Ihre Begründung hinterlassen:

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Bis zum nächsten Mal ...

Keine passende Antwort gefunden?

Verwandte Fragen

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten