Frage von Gilgamesh1, 134

Wie viel Volt benötigt eine SSD Festplatte? Können SSDs mit mehr Spannung kaputt gehen?

Ich habe ein paar Fragen zur Stromversorgung bei SSD Festplatten. Und zwar habe ich mich gefragt, wie viel Volt eine 2,5" SSD Festplatte benötigt. Jetzt habe ich im Internet gelesen, dass der Vorteil an so kleinen Festplatten ist, dass sie bereits mit den 5V eines USB Ports auskommen. Ist das so richtig bzw. nimmt eine SSD Schaden, wenn sie mehr Spannung erhält? Ich möchte eine per powered eSata an mein Notebook anschließen und hab relativ wenig Lust mir das Ding direkt zu zerschießen. Thanks in Advance :)

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Agentpony, Community-Experte für Computer, 117

Eine SSD benötigt 5V, ob intern oder extern.

Mit Überspannung kann man sie beschädigen. Generell haben Computerteile häufig keine oder keine ausgeprägten Stromschutzschaltungen, den dafür hält man sich ja extra ein idealerweise hochwertiges, standardisiertes Netzteil.

Antwort
von Rakisch, 95

Ja, SSD's kommen mit der Spannung eines USB-Ports klar - sonst würde es gar keine externen SSD's geben. Zu viel Spannung ist für ein gerät nie gut, ich glaub aber nicht das du dir mit e-sata irgendwas zerschießt.

Antwort
von Seefuchs, 92

Wenn die Platte einen Anschluss dafür hat läuft es. Da passiert nix.

Wenn du allerdings irgendwas selber Löten willst ist der Totalschaden sicher.

Antwort
von MarcelDavis321, 86

du wirst bestimmt keine Festplatte zerschießen wenn du sie an den Laptop anschließt. Wenn sie passt wird sie auch laufen ohne Schaden zu nehmen. Solche Produkte sind eig idiotensicher

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community