Frage von chuffle, 30

Wie viel verstehen "Männer" zwischen 16 und 19 Jahren von Mädchen?

Hey, also ich (16,w) habe jemanden kennengelernt (18,m). Wir waren auf einem Ball, wir haben in der Disco getanzt, uns auch geküsst und es war auch ziemlich hell eigentlich ( also weiss er sicher wie ich aussehe xD). dann hat er mich nach meiner Nummer gefragt und sich auch am selben Abend noch gemeldet. Ich war nicht abweisend oder sonst irgendwas und er war auch total nett, aber jetzt meldet er sich nicht mehr. (nicht lange, erst 2 Tage, aber warum unnötig zeit verschwenden?) Ich meine wenn ich ihm gefalle, sollte er sich doch melden oder? Wie denken Männer in solchen Situationen? (und ich drehe jetzt nicht durch oder so, ich verstehs nur nicht ganz ^^')

Generell habe ich noch ein paar Fragen: Würdet ihr in dem Alter ein Mädchen, das 2 Jahre jünger ist, interessant finden? Wirkt es aufdringlich, wenn das Mädchen sich meldet? Fragt man jemanden, mit dem man nur einen Abend rumknutschen will, danach nach der Nummer und schreibt sie an? - Ich würde ja sagen nein aber was weis ich von Männern xD

Dankee und Lg Chuf :)

...

Antwort
von UschLuhn, 30

Es gibt die verflixte 3Tage Regel

Kommentar von chuffle ,

aber wer ist so dumm und hält sich daran? ^^

Kommentar von UschLuhn ,

Tzja es gibt so paar deppen die denken dadurch kommen sie besser an und lassen dich zappeln

Kommentar von Lohengrimm ,

...es scheint doch schon zu wirken... :-D 

Kommentar von UschLuhn ,

Ja aber die nervt trotzdem total

Kommentar von chuffle ,

Ich mochte ihn ja davor auch xD das ist so sinnlos ^^

Kommentar von UschLuhn ,

Ja gäh eigentlich total bescheuert dadurch überlegt man dann noch mal viel mehr und ändert auch seine Meinung

Kommentar von UschLuhn ,

Bei mir ists grad genau so

Kommentar von chuffle ,

tja ich hoffe er will wirklich nur interessant bleiben ^^

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community