Frage von nesrinim, 57

wie viel verdient man als Sachbearbeiterin bei den Krankenkassen, habe Bachelorabschluss Pflege?

Expertenantwort
von RHWWW, Community-Experte für Krankenkasse, 57

Hallo,

das kann je nach Krankenkasse sehr unterschiedlich sein.

Wenn man den Abschluss bei der täglichen Arbeit gut nutzen kann (z.B. im Bereich Pflegeversicherung oder Krankenhaus oder Homecare-Hilfsmittel) wird der Verdienst vermutlich höher sein als bei einem anderen Tätigkeitsbereich (wenn man dann überhaupt eine Stelle bekommt). 

Ggf. über eine Ausbildung als "Sozialversicherungsfachangestellte" oder als "Kauffrau im Gesundheitswesen" nachdenken. Ich kenne mehrere, die nach einem Bachelor-Abschluss eine Ausbildung bei einer Krankenkasse begonnen und abgeschlossen haben und ihre Entscheidung nicht bereut haben.

Gruß

RHW 

Antwort
von Steff9393, 49

Bin gerade fertig als
Sozialversicherungsfachangestellte und verdiene als Berufsanfänger 2500€ Brutto in der Sachbearbeitung

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten