Frage von idkidc100, 62

Wie viel verdient man als Krankenschwester bei Nachtschichten und/oder in der Psychiatrie mehr?

Ich fange in Kürze eine Ausbildung zur Krankenschwester an und habe praktisch was das anbelangt noch keinerlei Informationen. Weiß jemand evtl. wie viel mehr man in Bayern während der Nachtschicht bekommt(also nach der Ausbildung)? Oder obs nen zuschlagssatz gibt wenn ich in einer Psychiatrie danach anfange? Und wie ist es während der Ausbildung mit 'ferien' geklärt? Hat man während der Ausbildung also auch während der schulischen Ausbildung nur die Urlaubstage zur Verfügung gestellt oder hat man falls man zur normalen Ferienzeit schule hat, auch welche? Danke schon mal im Voraus!

Antwort
von Kennerfleisch, 29

Ferien gibt es keine, du bist im Berufsleben.

In Hessen gibt es ca 40€ Psychiatriezuschlag  pro Monat, Bayern wird irgendwo da in der Nähe sein.

Bei uns war das so, das ein Fixum der Urlaubstage fest verplant war, um Weihnachten herum etc. also gewissermaßen "wie Ferien". Ein paar Tage hatte man noch zur freien Verfügung, da muss man einen Antrag stellen auf Urlaub.

Für einen Nachtdienstzuschlag durchsuchst du am Besten den zuständigen Tarifvertrag, wenn ich mich richtig erinnere waren es aber zwischen 25 und 50%.

Ich wünsche dir viel Spaß für die Ausbildung und dass du durchhältst. Ich konnte es nicht.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community