Frage von Girl95 07.01.2012

wie viel verdient man als apothekerin in der ausbildung?

  • Antwort von Uschi2011 07.01.2012
    3 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

    Apothekerin ist kein Ausbildungsberuf. Um Apothekerin zu werden, muss man Pharmazie studieren. Während eines Studiums verdient man nichts. Man kann Studenten-Bafög beantragen.

    Es gibt eine schulische Ausbildung zur PTA (Pharmazeutisch-Technische-Assistentin). Hier kann man Schüler-Bafög beantragen.

    Es gibt eine duale Berufsausbildung zur Apothekenhelferin. Die Azubigehälter sind mit nicht bekannt. Aber Informationen darüber findest Du unter berufenet der www.arbeitsagentur.de

  • Antwort von CaptainGalaxy 07.01.2012
    1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich
  • Antwort von chriskra44 09.01.2012

    gibt es nur eine Ausbildung zur Apothekenhelferin:" Verdienst" in der Ausbildungszeit:gibt es nur eine Ausbildungsvergütung lt.Lehrvertrag oder Nachfrage bei der zuständigen IHK...

  • Antwort von demosthenes 08.01.2012

    Apothekerin ist kein Ausbildungsberuf, sondern dafür müsstest Du Pharmazie studieren.

  • Antwort von Rheinflip 08.01.2012

    Garnichts, Du musst dafuer zahlen: Studiengebuehren!

  • Antwort von terrazzino97 07.01.2012

    2.000 bis 3.000

Du kennst die Antwort? Frage beantworten
Bitte noch eine Antwort ... Frage erneut stellen
Diese Frage und Antworten teilen:

Verwandte Fragen

Fragen Sie die Community –

anonym und kostenlos!