Wie viel verdient ihr Brutto im Monat und kommt ihr gut aus mit eurem Gehalt?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Nun sowas kommt doch immer auf die Anforderungen an. Gut leben kann man im Vergleich zum durchschnittlichen Elend auf der Welt auch mit Hartz4. Man hat zu Essen, ein Dach übern Kopf, die Leute können sich sogar "luxus" wie Alkohol oder Zigaretten leisten.

Wer zwei mal im Jahr auf die Malediven möchte, eine Partnerin mitfinanziert die Hausfrau ist und dem Sprössling ein Pony kaufen möchte, der wird damit natürlich nicht glücklich werden.

Auch macht die Stadt eine Menge aus, eine Wohnung in München ist eben was anderes als in einem kleinen Städtchen.

Ich liege Brutto bei 2,8k und komm damit Bestens aus. Sprich muss mir über Geld keine Gedanken machen, achte bei meinen Ausgaben wenig darauf und wenn ich mal nach zig Monaten nen Kontoauszug geschickt bekomme ist mehr auf den Konto als zuvor, von daher alles i.O.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bekomme knapp 46000 brutto im Jahr, als Beamter sind das bei mir knapp 2900 netto pro Monat.
Komme gut aus

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Diese Frage ist ziemlich privat. Ich komme aus. Habe es aber von klein auf gelernt, sparsam zu sein. Habe schon deutlich weniger verdient, als jetzt.

War nicht schön, aber es ging. Man muss nicht jeden Morgen seinen Kaffee beim Bäcker kaufen, z.B.

Wieviel ich verdiene schreibe ich sicher nicht für alle sichtbar.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von DrCyanide
10.04.2016, 23:09

Es weiß doch eh niemand wer du bist und ob das stimmt???

0
Kommentar von apachy
11.04.2016, 11:36

Das ist es aber nur in Deutschland. In den meisten anderen Ländern ist es ganz normaler Gesprächsstoff. In Deutschland scheint jeder Angst zu haben das man von seinem Gehalt auf seine Leistung und seinen Wert als Mensch schließt.

0