Frage von xxinaxx123, 136

Wie viel verdient eine Stripperin?

Wie viel verdient eine Stripperin pro Nacht? Müsste sie sich dafür bei einer Agentur anmelden ... Wie läuft dieses buissnes ab ?

Antwort
von sWeEtAnKa98, 80

Ich hab zwar keine Erfahrung, hab das noch nie gemacht. Aber ich glaube, das ist wie bei anderen "Künstlern" auch, es kommt auf die Qualität an und bei welchen Events du auftrittst. Also Unterschied ob in einer Promi-Bar oder in Assi-Absteige.

Wahrscheinlich gibt's auch Agenturen dafür, aber ebenfalls wahrscheinlich bieten sich Stripperinnen auch selbst direkt im Internet an.

Antwort
von stripacademy, 74

Zuerst solltest du das Strippen professionell lernen. Da kannst du gerne
zu mir in die Strip Academy München kommen ;). Da entscheidet sich dann
eh alles, ob du es drauf hast. Dann brauchst du nur noch gute Fotos und
natürlich eine eigen Show und Showoutfit. Glaubt nicht, man kann
Stripper werden ohne vorher zu investieren. Erst wenn du das alles hast,
kannst du dich gerne bei CALL-A-STRIP http://www.call-a-strip.de/strip-casting.html
und DE-LUXE ENTERTAINMENT de-luxe. de bewerben. Am Anfang verdienst du ab ca. 150.- Euro, je nachdem wie gut du bist. Wenn du nicht zuverlässig
bist, hast du in diesem Geschäft nichts zu suchen. Außerdem sollte man
das nur nebenbei machen, lieber einen Ausbildungsberuf und als Spaß
tanzen.

Antwort
von RONA83, 99

Kommt auf die Person selber drauf an. Meist gibt es kein Festgehalt, sondern "provision" Du verkaufst teure Getränke, das Geld geht an den Club Besitzer. Alles was du durch private Lap-dance etc. einnimmst, darf du behalten. Da kannst du theoretisch auch die Preise selbst gestalten :)

Antwort
von profiwisser, 81

Alles was sie verdient wird verteuert. Ca. 150€ pro Nacht. Je nach Attraktivität, Wochentag und alter

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community