Frage von HenneAlfredo, 102

Wie viel verdient ein Obdachloser Bettler ohne den Staat mit einzurechnen, in einer Kleinstadt (Idstein) im Monat?

*Hallo,

ich schreibe gerade ein Buch über eine Obdachlose 15 Jährige In einer Kleinstadt namens Idstein (gibt es wirklich!). Sie ist nicht beim Staat "angemeldet", was bedeutet sie bekommt von ihm nichts. Könnt ihr mir sagen, wie viel sie am Tag (im Monat) verdient?

DANKE; DANKE; DANKE!!!!!!!!!

LG Henne Alfredo

P:S Es ist dringend!!!!*

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von momopunk77, 49

Ich bin 16 und seit 4 Jahren obdachlos. verdienen tut man hier mit schnorren. Wenn du den ganzen Tag schnorrst (bettelst) dann können da schon 50-70€ bei rausspringen AM TAG

Antwort
von larry2010, 68

das kommt darauf an, wieviel die einwohner geben.

bei uns gibt es in der stadt sehr viele, die den beiden bettlern die es hier gibt geben.

ein handwerker hat einen mal in de rmittagspause aus dem metzger heraus beobachtet udn der bekam sicher 20 euro die stunde, nicht gerechnet die kaffees zwischendurch von anderen ladenbesitzern.

bei einer jugendlichen schätze ich den verdienst geringer ein und würde davon ausgehen, das sie nach wiesbaden oder frankfurt gehen würde. dort hat sie die chance anonym zu bleiben.

in idstein wird sie recht schnell von den behörden eingesammelt werden.

Antwort
von Janice2001, 62

Ist immer unterschiedlich wie viel sie bettelt zwischen 20-40€ warscheinlich an manchen Tagen mehr oder weniger.

Kommentar von larry2010 ,

das finde ich sehr hoch. vorallem, weil jugendliche solang betteln, bis sie den betrag zusammen haben, den sie für den tag brauchen.

Kommentar von Janice2001 ,

Ja oder tiefer das ist ja immer unterschiedlich

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten