Frage von seliiineee, 80

Wie viel verdient ein Anwalt so im Durchschnitt?

Antwort
von turnmami, 52

Das kommt immer auf seinen Arbeitgeber und seinen Erfolg an. Kann man pauschal nicht sagen.

Antwort
von RobertLiebling, 47

Das ist eine dieser Fragen, die man schlecht beantworten kann.

Am einen Ende der Skala gibt es die Top-Anwälte, die ein 5- bis 6-stelliges Monats"gehalt" beziehen. Am anderen Ende sind Anwälte, die eher schlecht als recht über die Runden kommen.

Gerade als Selbstständiger merkt man ziemlich schnell, dass gute Beziehungen (um überhaupt an interessante Mandate zu kommen) und eine 24/7-Erreichbarkeit in diesem Beruf unbedingte Voraussetzungen sind, um einigermaßen erfolgreich zu sein.

Wer die Staatsnote erreicht, kann natürlich als Beamter anheuern. Da ist man nicht gerade Top-Verdiener, hat aber einen sicheren Job und kann neben dem Beruf auch noch ein Privatleben führen.

Antwort
von Foecky1, 59

ich schätze mal ab 4000 aufwärts ^^

Kommentar von seliiineee ,

im monat?

Kommentar von Pudelwohl3 ,

Richtig erfolgreiche Anwälte rechnen das am Tag ab ... die Spannbreite ist einfach sehr groß ...

Kommentar von Skibomor ,

...und nach oben sind da keine Grenzen gesetzt....

Kommentar von Ronox ,

4000 Bananen.. lecker

Antwort
von MarieAdler, 48

Das ist völlig unterschiedlich. Hängt von verschiedenen Faktoren ab. Wie z.b. selbständig oder angestellt sowie Fachrichtung und noch anderem

Kommentar von MarieAdler ,

Z.b. bekommt man für eine Pflichtverteidigung recht wenig und für Fälle über beratungsscheine auch

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community