Frage von jungeohnenamen, 74

Wie viel verdienen YouTuber pro video oder aufruf?

Wisst ihr wie viel YouTuber so im monat verdienen

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von MoriartyV16, 74

pro view ein paar cent...nein du kannst davon nicht leben und nein youtube ist nichts für dich...

Antwort
von CATFonts, 56

Das ist natürlich SEEEHR davon abhängig, wie viele Aufrufe dein Video hat.

Hast du weniger als 50 Aufrufe pro Tag, gibt es erst einmal gar nichts - und das trifft auf die größte Zahl der YouTuber zu.

Ab 50 Klicks pro Tag bekommst du pro Aufruf ca, 1/4 US-Cent, also nach Umrechnung etwa 10 Cent pro Tag, zuden werden bei so wenig aufgerufenen Videos auch oft nur die schlechter bezahlte Werbung eingeblendet, und du musst auch dabei bedenken, das esw für Aufrufe, bei denen der Betrachter des Videos einen Werbebliocker benutzt, und damit die Werbung ausgeblendet ist, der YouTuber auch nichts bekommt. Damit sinkt bei der Zahl derer, die in Deutschland die Werbung unterbinden deine Einnahme bei 50 Klixcks pro Tag auf etwwa 7 Cent pro Tag.

Interessant wird es erst dann, wenn dein Video so ein kracher ist, dass du die 10000 Aufrufe pro Monat übersteigst. Der Anteil der YouTuber, die das schaffen entspricht aber in etwa dem Anteil mit 4 richtigen im Lotto unter den Lottospielern.

Und dann gibt es natürlich auch Videos, die entweder so gut, oder auch so speziell (auch völlig Gaga) sind, dass deren Aufruf in die Millionen geht, Dann gibt es schon ein „richtiges“ Einkommen, das du aber eben auch erst von $ in Euro übertragen musst, dann aber auch Versteuern und Sozialabgaben davon zahlen musst - und du musst natürlich dann ständig neue Filme nachschieben, die noch ein wenig von deinem Krachervideo profitieren, aber sicher nicht den Stand deines großen Wurfs erreichen - du bist dann eben mit den Videos auch Vollzeit-Beschäftigt, um deinen Stand einigermaßen zu halten, denn so ein Hipe-Video hat eine Halbwertszeit von vielleicht einer Woche, denn irgendwann hat es jeder gesehen...

Und diese richtigen Krachjer-Videos, von denen immer berichtet wird, wenn es heißt „Millionär durch YouTube-Video“ sind eben ähnlich selten, wie 6 Richtige im Lotto - und auch da kann man Millionär werden. aber eben mit swehr geringer Wahrscheinlichkeit.

Antwort
von Haitrol, 61

Das ist ganz unterschiedlich das kommt auch auf das Videogenre an und die Youtuber dürfen darüber auch keine Auskunft geben :)

Antwort
von Branko1000, 55

Die Youtuber verdienen viel an Produktplazierungen und Spenden von Zuschauern und natürlich auf von der Werbung auf Youtube.

Wie viel sie am Ende verdienen ist komplett verschieden, da sie unterschiedliche Netzwerke haben und auch andere Sponsoren.

Kommentar von Haitrol ,

Stimmt da hast du recht insgesamt an "zusammenarbeit" mit verschiedenen Firmen. 

Antwort
von cruscher, 53

Es gibt keine offiziellen Zahlen. Es wird aber so von 1.000 klicks auf 1€ oder 50 cent geschätzt.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community