Wie viel Urlaub steht Azubis im letzten Ausbildungsjahr zu?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Endet deine Ausbildung (Bestehen der Prüfung) nach dem 30.06., stehen dir 20 Arbeitstage Urlaub (Mindesturlaub bei 5-Tage Arbeitswoche) zu. Solltest du den tats. in Anspruch nehmen, würdest du in einem weiteren Arbeitsverhältnis im selben Jahr aber keinen Urlaubsanspruch mehr haben.

Die Zwölftelung bezieht sich auf den vereinbarten Urlaub.

Der Ausbildungsvertrag ist rechtlich auch mit voraussichtlichen, aber nachträglich tats. unrichtigem Urlaubsausweis gültig, da niemand über hellseherische Fähigkeiten verfügt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Steht in jedem Ausbildungsvertrag!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Apfelbaum15
14.01.2016, 20:07

Ich habe ja geschrieben was im Ausbildungsvertrag steht. Die Frage ist, ob ich nicht einen gesetzlichen Anspruch auf mehr Urlaubstage hätte.

0