Frage von Bellator0408, 189

Wie viel Trinkgeld gibt man in Restaurants?

Frage steht oben. Wie ist das in Deutschland und in anderen Ländern?

Antwort
von SurviveMe, 106

Ich schnitt sagt man 10% vom Preis. Du kannst aber auch z.B. bei 18,50 zwei Euro Trinkgeld geben.  Ich gebe immer 10%

Antwort
von maryberry97, 114

Also in vielen Ländern ist es so, dass das Trinkgeld schon in der Rechnung beinhaltet ist (z.B Amerika). 

In Deutschland darf sich das jeder selbst aussuchen. Ich helfe selbst in einem Hotel aus und bekomme da mit, wie viel Trinkgeld die Gäste zahlen. Der Durchschnitt liegt bei uns etwa bei 3 Euro. Dabei gibt es aber auch Leute die 5 Cent geben und auch Leute die auch mal 20 Euro geben. 

Und als Tipp: Immer mal nachfragen, wie das mit dem Trinkgeld geregelt ist. Ob es aufgeteilt wird oder derjenige es alleine behalten darf. Bei uns ist es nämlich so, dass nur die Mitarbeiter Trinkgeld bekommen, die kassieren. Diejenigen dahinter (Küche, Getränke, Aushilfen) bekommen davon nix. Also wenn man mal großzügig was gibt einfach Dazu sagen, dass es aufgeteilt werden soll.

Ich persönlich gebe seit ich da arbeite generell mehr Trinkgeld (auch mal 5 Euro).

Kommentar von bernd12 ,

auch in den USA ist das Trinkgeld freiwillig! 

In Deutschland gibt man 10 %, wenn alles okay war

Antwort
von goali356, 102

Kommt immer drauf an, wie viel man gerade mit dabei hat und man sich lesiten kann.

Antwort
von lolopopmann, 118

so 5-10% kommt an wo und was für ein Laden hängt auch von der Großzügigkeit ab kann auch 20% sein

Kommentar von Bestie10 ,

ok  wenn du meinst - deine Sache

aber warum, die Bedienung verdient ihr Geld, bekommst du für deine Arbeit noch nen 2. Gehalt dazu

Kommentar von lolopopmann ,

aber manchmal gibt es Laden wie in Amerika wo sich die Bedienung ihren Lohn durch ,,Tips'' bekommt

Antwort
von NorthernLights1, 100

Ich gebe nur Trinkgeld wenn ich mehr als normal zufrieden bin ( warum sollte ich für normale Tätigkeiten trinkgeld geben ? ) und dann runde ich meist auf. Keine ahnung, ob es in dem moment mehr oder weniger als 10% sind :)

Antwort
von Wonnepoppen, 73

Soviel man will u. für richtig hält!

Antwort
von lorrineddchaudo, 106

In Amerika gibt es ein gewisse Prozentzahl von der Rechnung die man zahlen muss. 

In Deutschland liegt es rein in deinem eigenen Ermessen, ich persönlich denke das 1€-3€ je nach Bedienung gerecht sind.

Antwort
von dieAndreali, 99

Ich gebe immer 10 %...bei sehr hohen Beträgen oftmals ein bisschen weniger, außer der Service war wirklich sehr gut. In Spanien gibt man zB kein Trinkgeld. Manchmal bezahlt man da automatisch eine Servicegebühr. In Italien auch, glaube ich. VG

Antwort
von TheDarkUnicorn2, 123

Meistens gibt man ein paar Euro dazu und sagt passt so. Also wir geben immer noch den restlichen Euro + 2-3 Euro dazu. ( Rechnung=44.30 Euro; Wir= zum Beispiel 50 Euro.

Kommentar von NorthernLights1 ,

Als gruppe ist es ok, ich alleine wurde nur auf max 47 Euro hochgehen., aber auch nur, wenn ich mehr als normal begeistert / zufrieden war

Kommentar von TheDarkUnicorn2 ,

Ja das ist klar dewegen ja wir :D

Antwort
von Bestie10, 88

Bedienungsgeld ist hierzulande - im Unterschied zu anderen Ländern - bereits im Preis enthalten

das sollte man berücksichtigen, wenn hier einig von 10 % sprechen

Kommentar von maryberry97 ,

Also in unserem Hotel ist kein Bedienungsgeld in der Rechnung enthalten. Da kann man sich schwer täuschen. Es ist wohl eher in anderen Ländern enthalten.

Kommentar von Bestie10 ,

in der Rechnung .... ? selbstverständlich ist es dabei, ob jetzt extra ausgewiesen wie MWSt ... wer hat das behauptet

die Bedienung wird fürs Bedienen bezahlt,  nicht wie in den USA

Antwort
von Liebeskummer661, 87

Also kommt immer auf den Betrag an wenn z.B 23,60 23,50 sage ich 25,00 kommt immer auf den Preis an 19,30 kann man auch nach 20 sagen. Trinkgeld ist kein Pflicht.

Antwort
von TheAllisons, 98

Das ist verschieden, in DE etwa 10 % des Konsums

Antwort
von Zeitnot, 67

Üblicherweise in Deutschland 10% vom normalen Preis :-)

Hier weitere Länder:

http://www.marcopolo.de/magazin/reportagen/reisetipps/wie-viel-trinkgeld-gibt-ma...

Antwort
von bernd12, 54

Deutschland:

10 % wenn der Service tadellos war

War der Service schlecht, dann nichts

Antwort
von Halbschwarz, 99

In Österreich sind es ~10%. Man muss kein Trinkgeld geben, wenn man es nicht tut spuckt der Ober auch nicht gleich in die Suppe, aber "es gehört sich eben".

Kommentar von Bestie10 ,

"es gehört sich eben".

das erkläre mir mal es gehört sich

klar wenn mein Handwerker kommt repariert meinen tropfenden Wasserhahnen gebe ich ihn auch manchmal "ein Trinkgeld"

gehört sich das ?

Kommentar von Halbschwarz ,

Muss ich das tatsächlich erklären? Ich denke nämlich du verstehst sehr gut was ich damit meine. Dass ich damit nicht meine eigene Keule der Moral schwingen möchte, wollte ich durch die Anführungszeichen verdeutlichen. Die allgemeine Meinung, das Anstandsgefühl, die gesellschaftliche Erwartungshaltung geht dahin, dass ein Trinkgeld erwartet wird. Das ist eine Beobachtung, bitte nicht mit einer persönlichen Wertung durcheinanderbringen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten