Frage von Kanshidesu, 78

Wie viel Taschengeld sollte ein 12 jähriges Kind eigentlich bekommen?

Hallo! Ich frage mich wie viel Taschengeld ich meinem 12 jährigem Kind pro Monat geben sollte.

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Dahika, 18

ca 10 bis 15 Euro. Wichtig ist, dass das Kind damit machen kann, was es will und das GEld nicht sparen muss. Die Eltern sollten sich also fast komplett raushalten, wie das Geld verpulvert wird. Es sei denn, es werden Waffen und Drogen davon gekauft.

Ansonsten aber soll das Kind damit machen, was es will. Allerdings darf auch nichts nachgeliefert werden, wenn das Kind mit dem Taschengeld gerade mal zwei Tage auskommt.

Das Taschengeld ist dafür da, dass das Kind Selbständigkeit und den Umgang mit Geld lernt.

Wenn das Kind bisher noch kein Taschengeld bekommen hat, sollte man ihm das Geld die ersten drei Monate stückeln, d.h. jede Woche einen Betrag geben. Der darf auch nicht abhängig sein vom Wohlverhalten des Kindes.

Danach kann man dann auf 14 tägige Zahlung übergehen, und irgendwann dann auf monatliche Zahlung.

Antwort
von Savix, 36
Anderer Betrag (unten eingeben)

Zwischen 0 und 20€, jenachdem wie es dir finanziell geht. Auch wenn du gut verdienst, sollten es allerdings nicht mehr als 20€ sein, meiner Meinung nach.

Ab 13 kann dein Sohn/ deine Tochter ja auch Schülerjobs annehmen und somit noch mehr dazuverdienen, wenn das TG nicht reicht :-)

LG, Savix

Antwort
von Branko1000, 37
Anderer Betrag (unten eingeben)

Ich hatte 20 Euro im Monat bekommen und ich finde das reicht für einen 12 Jährigen.

Antwort
von Greenwolf19, 37
15 Euro

Bei mir wars so dass ich pro Woche die Menge Geld bekommen hab, die meiner Klassenstufe entspricht (6 Klasse 6 Euro die Woche macht 24 Euro im Monat)...aber Freunde bekamen weniger, von daher...15 Euro passt.

Antwort
von Messkreisfehler, 42

http://www.t-online.de/eltern/erziehung/id\_16514274/taschengeld-2016-so-viel-ta...

Laut dem Ratgeber 20 Euro

Ist natürlich davon abhängig wie es dir wirtschaftlich geht.

Kommentar von Savix ,

20 bis 22,50€

In dem Alter machen 2,50€ noch einen großen Unterschied! :-))

Kommentar von Messkreisfehler ,

12-13 Jährige 20-22,50 @, damit ist wohl eher gemeint, dass ein 12 jähriger 20 Euro, ein 13 jähriger 22,50 € bekommen soll (zumindest laut dieser Liste)

Antwort
von 1Morpheus, 31
15 Euro

Guten Abend,

ich halte es sinnvoll 15€ zu geben, damit dem Kind der Umgang mit Geld näher gebracht wird. Am besten das Taschengeld nicht einfach so geben, sondern es an häusliche Aufgaben binden. Sprich Zimmer aufräumen, Geschirr spülen etc.

Beste Grüße,

Morpheus

Antwort
von Volkerfant, 11
15 Euro

Nicht mehr als 15 € im Monat.

Antwort
von Vicky24340, 29

Also als ich 12 war hab ich 24 bekomm

Antwort
von meisterblink, 28

Bei 12 nich mehr als 5 euro

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten