Wie viel Taschengeld sollte man mit 12 Jahren bekommen?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Das ist ein ganz individuelles Thema, es hängt von vielen verschiedenen Faktoren ab, wie zum Beispiel das Einkommen deines Vaters. Es gibt natürliche eine Richtlinie, aber diese ist nur eine Empfehlung und keine Pflicht. Nur damit geklärt ist, dass dein Vater nicht zwangsweise die Pflicht hat dir Taschengeld zu geben. Ich habe Freunde die älter sind als du und überhaupt kein Taschengeld bekommen, da die finanziellen Mittel der Familie es im Moment nicht ermöglichen.

Nun aber um auf deine Frage genauer einzugehen, ich würde für 12 Jahre 20 - 25 Euro als angemessen empfinden. Rede einfach mal offen mit deinem Vater darüber wofür du dass Geld den haben willst, zum Beispiel für eine kleine Shoppingtour mit Freunden, einem Kinobesuch oder Ähnlichem. Damit merkt dein Vater, dass du drüber nachdenkst wie du dein Geld am Besten verwenden kannst. Außerdem ist es für junge Menschen in deinem Alter wichtig, mit dem Umgang mit Geld vertraut zu werden. Unter anderem, wenn du festes Taschengeld kriegst bedeutet das, dass du nicht einfach Mal zu deinem Vater gehen kannst und um noch mehr Geld zu bieten, diese Tatsache hilft dir auch dabei mit dem Umgang von Geld vertraut zu werden. Falls ihm diese Gründe trotzdem nicht ausreichen, biete doch an öfters mal im Haushalt mit zu helfen, damit merkt er wie wichtig dir diese Angelegenheit ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Cloudspaint
09.04.2016, 10:03

ich helfe schon im Haushalt mit..

0

Dein Vater sollte Dir das Taschengeld geben, was er für richtig hält.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mindestens 10E wäre doch angebracht 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Cloudspaint
08.04.2016, 20:05

mindestens 10€ pro Woche?

0

20 Euro im Monat reichen in dem Alter!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also als Kind habe ich so 25€ die Woche bekommen, das durfte ich für Sachen benutzen die ich wollte.. Kleidung, Pizzeria, Schwimmen usw. wurde natürlich alles bezahlt.. Ich hatte zu den 25€ pro woche eig. auch immer die neusten Technik sachen, Fahrräder weil mit 25€ pro woche kommt man einfach als 14 Jähriger nicht aus.. Nun bin ich über 20.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Bluetenschweif
08.04.2016, 19:54

Ohne dich jetzt direkt angreifen zu wollen, oder die Erziehung deiner Eltern in Frage zu stellen finde ich es eigenartig, dass ein 14 Jähriger 100 Euro im Monat kriegt und damit scheinbar nicht gut zurechtkommt, obwohl Kleidung, Pizzeria, Schwimmen und Ähnliches bezahlt wurden.

1
Kommentar von tauerMauer249
08.04.2016, 19:57

Was man hat das hat man.. Hätten deine Eltern mehr Geld als andere brauchst du auch nicht aufs Geld achten.. Man steigert automatisch sein Verhalten.. wenn doch viel Geld vorhanden ist kann man es doch ausgeben;) Nun arbeite ich aber selber für mein eigenes Geld..

0
Kommentar von Cloudspaint
08.04.2016, 20:08

also wie viel Geld mit 12 Jahren jetzt Pro Woche?

0
Kommentar von tauerMauer249
08.04.2016, 20:11

Also da ich damals 14 war und 25 und wenn ich viel geholfen habe und schule gut war habe ich auch mal 30-50€ extra auf die Hand bekommen.. Sag deinen Eltern 22€ die Woche sonst schwänzt du die Schule. LG:)

0

In dem Alter hab ich nichts bekommen, und bin gut damit klar gekommen, aber 5€ in der Woche reichen vollkommen in deinem Alter, wenn du mehr willst dann hilf irgendwo aus und Hausarbeit solltest du als selbstverstädnlich sehen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung