Frage von nelesallycom, 127

Wie viel Taschengeld ist mit 16 eine gute Summe?

Hallo. Ich bin 16 und bekomme jeden Monat 20€ Taschengeld. Das muss für alle privaten Ausgaben reichen. (Kleidung, make up, Freizeit usw) Mama und ich reden schon länger über eine Taschengeld Erhöhung aber wissen nicht, wie viel gut wäre.

Antwort
von IDontHaveADog, 35

Hallo auch,

also ich würde sagen da du Kleidung,Make Up und deine Freizeitaktivitäten selbst finanzieren musst, sind 20€ natürlich zu wenig.

Ich denke 40-50€ wären angemessen.So kannst du jeden Monat sogar vielleicht etwas bei Seite legen und kannst dir so auch mal einen größeren Wunsch erfüllen. 

Natürlich hast du auch die Möglichkeit dir einen Nebenjob zu suchen um dein Taschengeld aufzubessern. Im Internet wirst du sicher fündig, auch in deiner näheren Umgebung. So kannst du auch gleich ein wenig Arbeitsluft schnappen und deinen Lebenslauf aufwerten :)

Ich hoffe ich konnte dir bzw. dir und deiner Mutter ein wenig helfen.

Kommentar von nelesallycom ,

Danke für deine Hilfe. :)
Aber für solchen kleinen arbeiten habe ich keine Zeit. Bin schon immer um 7 auf dem Weg zur Schule, bin denn um 4 zuhause. Muss den Haushalt erledigen, mit den Hund raus, kochen usw :/

Antwort
von mila848, 58

Also ich bekomme 25€ aber ich muss auch Klamotten nicht selber bezahlen, also da bekomm ich des Geld halt zurück :) 20€ finde ich schon ziemlich wenig dafür das du alles selber bezahlen musst :/ wenn du dir da mal ein oberteil kaufst ist ja alles Geld weg :o finde das bei mir eigentlich ziemlich gerecht, schlag deiner Mutter doch sowas mal vor oder einfach dass du insgesamt 30-35 bekommst :)

Kommentar von free12345 ,

ich bekomm 30 :3 reicht auch klamotten bekomm ich auch bezahlt

Antwort
von Sp8iky, 33

du solltest am bessten mit deiner mutter aushandeln das sie bestimmte sachen zahlt wie kleider schminke etc und dann noch einen bestimmten betrag für deine freizeitsachen da reichen dann eig noch die 20euro

Antwort
von Marshl, 24

Also ich bin 17 und bekomme 35€ im Monat, allerdings muss ich mir Kleidung nicht selber kaufen, da ich meistens nur kaufe, was ich auch wirklich noch brauche ^^ und teurere Sachen wie eine Snowboardjacke oder so, bekomm ich dann zum Geburtstag und Co ;)

Antwort
von Wonnepoppen, 46

Es gibt eine Tabelle, da kannst du nachsehen!

allerdings kannst du dir mit 16 auch schon  gut was dazu verdienen, wenn es nicht reicht!

Antwort
von Larissagf97, 47

Ich bin 18 und bekomme pro Monat von meiner Oma 30€, von meiner Mutter 25€ und von meinem Opa 50€.
Zusätzlich teilen uns meine Mutter und ich die Alimente von meinem Vater (das sind für mich 125€ pro Monat, die ich aber spare)

Antwort
von SoMean, 13

Also ich habe (und bekomme) auch so viel.
Seit ich studiere bekomme ich 40€ Essensgeld, damit ich mir danimmee was holen kann.
Folgende Sachen muss ich davon Kaufen:
-Schminke
-Schmuck
-Nagelstudio
-Club/Kino/Bar - also wenn ich mit Freunden weggehen
-Schuhe/Kleidung die ich für mich brauche/haben will

Nicht bezahlen muss ich:
-Friseur
-Kleidung (also sogut wie alle, wenn ich neue Klamotten/Schuhe für Winter/Sommer brauche) machen dann immer ne große Shoppinhtour
-Mein Mitgliedsbeitrag im Verein
-Deko für mein Zimmer
-Fahrschule (hab ich etwas bezahlt, der Großteil meine Eltern) - ist ja auch bei dir bald so weit oder?

Vielleicht ist das ja ein Muster nach dem man sich richten kann, vielleicht zeigst du das mal deinen Eltern.
Zeig aber auch Eigeninitiative und geh in den Ferien oder nach der Schule arbeiten, klingt paradox vielleicht übernehmen sie dann was von deinen Kosten.

Antwort
von Blacklight030, 10

Ohje...Ein Taschengeld sollte schon gerne zwei Euro je Tag beinhalten, was eigentlich noch nicht mal reicht, wenn Du Kleidung davon kaufen musst. Jedenfalls mit 16 sollten 50 Euro die Untergrenze sein finde ich

Antwort
von ratzenlady, 16

Unsere 14-jährige bekommt 30€ im Monat. Der Plan ist, es jährlich um 5€ anzuheben.

Klamotten, die tatsächlich nötig sind (zB wg Wachstum, Schuhe durch, etc), zahlen wir. Teile, bei denen es nur ums "Haben wollen" geht, muss sie selbst bezahlen. Allerdings verdient sie sich durch Arbeit im Laden der Oma noch was dazu und hat damit keine Geldprobleme ;)

Kommentar von SoMean ,

Find ich gut diese Aufteilung, so wurde ich auch, sage mal "erzogen" & ich denke das ist auch die richtige Methode

Antwort
von JOonasWOB, 29

Ich bin 18 und bekomme 15€.Allerdings finanzieren meine Eltern auch mal Klamotten,wenn ich welche brauche.

Antwort
von ladyell, 47

Mit 16 kannst du auch schon Zeitungen austragen um dir was dazu zu verdienen

Kommentar von Wonnepoppen ,

nicht nur Zeitungen!

Kommentar von ladyell ,

das war nur ein Beispiel :)

Antwort
von user8787, 15

Das hängt halt schon auch von der finanzielle Situation in eurer Familie ab.

Ich finde 20 Euro auch zu wenig und ich denke du solltest mit deinen Eltern reden. 

Antwort
von Shany, 43

Als meine Tochter 16 war(vor 4Jahren) bekam sie 30E  Sie hat sich was dazu verdient

Antwort
von pedro1627, 35

Ich wohne in der Schweiz und ich habe etwa 40 Franken im Monat bekommen. Man muss aber beachten, dass die Preise hier in der Schweiz höher sind als in Deutschland.

Antwort
von Rosswurscht, 13

Ich hab damals vor sehr langer zeit 150,-DM bekommen :-)

Antwort
von Skibomor, 36

Ich denke, mit 16 solltest Du schon 40 Euro haben (bin selber Mama).

Antwort
von MancheAntwort, 27

es kommt auch auf das Familieneinkommen an....

bei Hartz 4 ist das wohl kaum möglich zu erhöhen !

Antwort
von klugshicer, 21

20,- sind verdammt wenig wenn Du davon auch Bekleidung wie Shirts, Jacken, Schuhe etc kaufen musst - kann ich mir gerade nicht vorstellen.

Kommentar von SoMean ,

Ja finde ich auch.. zumal eine gute Winterjacke/gute Winterschuhe kosten ja auch ziemlich viel.. klar kann man sparen, aber man braucht ja auch andere Dinge.

Antwort
von EnginErgun, 46

Also ich bin 12 und bekomme 6€ pro Woche. Also 30€-35€ währe eine gute Summe.

LG Ich

Antwort
von Schmackofax, 22

Ich könnte mir 50 € als angemessen vorstellen. Aber es hängt natürlich auch davon ab, was deiner Mutter möglich ist. Du hast auch bestimmt die Möglichkeit, selbst etwas zu verdienen. Das tun viele Jugendliche.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten