Frage von davidsax1337, 72

Wie viel Taschengeld bekommt man mit 11?

Antwort
von Canteya, 46

Abhängig von den Eltern. sie muessen dir auch gar nichts geben, wenn sie nicht wollen

Antwort
von Reanne, 22

Was Deine Eltern für richtig halten und sich leisten können.

Antwort
von Ufea2000, 43

So viel wie deine Eltern dir geben. Da kannst du (gesetzlich) nichts dran ändern.

Antwort
von HundeFreundin12, 30

Je nach deinen Eltern.
Bis zu mindestens 10€ ist meine Meinung.

Antwort
von McSaege, 41

Das was deine Eltern bereit sind zu geben, da gibts es kein Recht darauf

Kommentar von McSaege ,
Antwort
von juliii85, 16

20 im Monat finde ich für angemessen 

Antwort
von RexImperSenatus, 14

Zuwenig ! Die Preise steigen und steigen, aber Dein Geld wird nicht mehr.

Geht nicht nur Dir so - wenn Du mal 18 bist, weist du hoffentlich, wen du wählst !

Antwort
von McSaege, 26
Antwort
von Tronje2, 30

Auf Taschengeld hast du keinen gesetzlichen Anspruch.

Wieviel du bekommst liegt ganz allein an deinen Eltern. Es gibt nur Empfehlungen. Viele Kinder denken, diese Empfehlungen sind eine Vorschrift.

Wo nix ist, gibt`s nix. MfG

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten