Frage von JDSully, 52

Wie viel Tage darf ich als Student arbeiten?

Hey Leute,

kurze Frage: Wie viel Tage im Jahr darf ich als Student, in den Semesterferien, maximal arbeiten ohne irgendwelche Defizite (Steuern, Abgaben etc ) zu erhalten? Ich habe mal von 50 Tagen bzw 2 aneinanderhängenden Monaten gelesen, möchte jedoch nochmal nachfragen.

Vielen Dank

Antwort
von NutellaGott, 37

Wenn Sie keine sozialen Leistungen wie z.B Bafög oder Kindergeld erhalten, so können Sie soviel wie Sie wollen verdienen. Der Steuerfreibetrag von ca 8000 Euro ist für alle Bürger gleich. Wenn Sie diesen überschreiten, müssen Sie auf die überschrittene Summe Steuern zahlen. Erhalten Sie aber z.B Bafög und haben zuviel verdient, müssen Sie eventuell Bafög zurückerstatten.

Die Anzahl an Stunden ist dabei vollkommen egal. Als Student darfst du genau so viel arbeiten, wie wenn du kein Student. Auch der Verdienst spielt dabei keine Rolle, es sei denn, du möchtest dich auch auf ein steuerfreies Einkommen beziehen, was dann eine geringfügige Beschäftigung darstellen, die in der Regel auch 400 Euro Job heißt.

Kommentar von JDSully ,

Nein, Bafög oder ähnliches beziehe ich nicht. Ich habe bereits dieses Jahr schon in den Semesterferien gearbeitet und deswegen wollte ich mich da nur informieren. Lohnsteuer, Rentenversicherung etc geht ja eh weg, was ich mir ja z.T. (Lohnsteuer) am Ende des Jahres zurückholen kann.

Vielen Dank soweit, dann kann ich ja unbesorgt in den nächsten Semesterferien wieder viel arbeiten :)

Antwort
von wfwbinder, 27

In den semesterferien kannst Du arbeiten soviel Du willst. 

Im Semester nur 20 Stunden pro Woche, sonst gibt es Probleme mit dem Studentenstatus.

Als Werkstudent zahlst Du Rentenversicherungsbeiträge.

Steuern fallen an, wenn das Jahresbrutto mehr als ca. 11.600,- pro Jahr ist.

Aber das starren auf diesen Betrag der völlig steuerfrei ist, ist ein Fehler. schließlich fängt es danach für den übersteigenden Betrag mit einem Eingangssteuersatz von 14 % an.

Warum sollte man auf ca. 75,- Euro netto verzichten, nur weil man knapp 10 % Rentenversicherungsbeitrag und 14 % Steuern zahlt?

Dann würde sich arbeiten ja für Leute wie mich gar nicht lohnen, weil jeder zusätzliche Euro mit über 40 % belastet ist.

Antwort
von Peter242, 30

wenn du bafög bekommst oder generell keine abgaben zahlen willst auf 450 Euro Basis

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten